Ukrainische Währungsreserven steigen mit 25 Milliarden Dollar auf Siebenjahreshoch


Die Währungsreserven der ukrainischen Zentralbank (NBU) sind im Dezember 2019 auf 25,3 Milliarden US-Dollar gestiegen und erreichen damit ein neues Siebenjahreshoch. Seit dem Tiefststand im Februar 2015 haben sie sich damit mehr als vervierfacht.

Die NBU erhöhte dabei ihre Reserven allein im vorigen Jahr um 4,5 Milliarden Dollar oder 22 Prozent. Im ganzen Jahr habe ein Überangebot an Devisen am Interbankenmarkt geherrscht, das von den Exporteuren dabei allen voran den Agrarkonzernen gewährleistet wurde. Ukrainische Unternehmen konnten im Ausland Kredite aufnehmen und zudem wurden von „ausländischen Investoren“ insgesamt 4,3 Milliarden US-Dollar in Hrywnja notierte Staatsanleihen investiert. Die NBU war dadurch in der Lage netto 7,9 Milliarden US-Dollar aufzukaufen, was den höchsten Wert der vergangenen 14 Jahre darstellen soll.

Den Zentralbankangaben nach decken die Reserven derzeit 3,9 Monate lang den Importbedarf des Landes. Eine Dreimonatsreserve gilt als solide.

2019 hat sich die wirtschaftliche Erholung der Ukraine nach der tiefen Krise der Jahre 2014-2016 fortgesetzt. Die Inflation lag bei rekordhaft niedrigen 4,1 Prozent. Die Zentralbank erwartet für 2019 ein Wirtschaftswachstum von 3,5 Prozent mit einer weiteren Beschleunigung in den kommenden Jahren. Die Landeswährung Hrywnja wertete gegenüber dem US-Dollar um etwa 19 Prozent auf, was zusätzlich zu den Nominallohnsteigerungen von über 15 Prozent auch zu einer Kaufkraftsteigerung führte.

Dennoch ist das Land weiter von IWF-Krediten abhängig. Anfang Dezember einigte sich Kiew mit dem Internationalen Währungsfonds auf ein neues dreijähriges Kreditprogramm über etwa 5,5 Milliarden US-Dollar. 2020 muss Kiew jedoch bereits 1,4 Milliarden US-Dollar an alten Krediten zurückzahlen. Seit der Unabhängigkeit 1991 hat die Ukraine 31,3 Milliarden US-Dollar an Krediten allein vom IWF erhalten, davon wurden allein in der Zeit von 2014 bis 2018 über 14 Milliarden US-Dollar an Kiew überwiesen.

Währungsreserven der Ukraine in Milliarden US- Dollar (jeweils zum 1. des Folgemonats)

20032004200520062007200820092010
Jan.4,637,0710,0418,5822,3931,8428,8225,29
Feb.4,767,6310,9518,3022,8632,5426,4624,15
März4,687,9211,8917,2922,9933,2325,3925,15
April4,938,1312,9417,2823,5033,4524,4926,35
Mai5,378,8913,1217,7924,7134,2327,7926,71
Juni6,229,7212,9917,6825,9135,4527,3429,52
Juli6,5711,1513,5418,1327,3837,9229,6430,88
Aug.6,9112,2114,4118,7328,9038,0528,8732,69
Sep.6,7412,0614,2219,1730,6737,5328,1334,68
Okt.6,9310,6714,8919,4831,7331,9227,7134,25
Nov.7,019,8819,4721,1332,8832,7427,2933,54
Dez.6,949,7119,3922,3632,4831,5426,5134,58
201120122013201420152016201720182019
Jan.35,1431,3624,6517,816,4213,4415,4418,5820,82
Feb.36,6731,0524,7115,465,6313,4915,4618,4120,22
März36,4331,1324,7315,099,9712,7215,1218,1920,63
April38,3531,6625,2414,239,6313,2417,1818,4220,52
Mai37,9230,7624,5417,909,9213,5417,6118,1719,40
Juni37,5829,3223,2517,0810,2613,9917,9717,9820,64
Juli37,8130,0822,7216,0710,3814,0817,8017,7521,84
Aug.38,2130,0021,6615,9312,6214,1018,0417,2322,02
Sep.34,9529,2521,6416,3912,7715,5918,6416,6421,44
Okt.34,1626,8220,6312,5912,9615,5118,7416,7421,40
Nov.32,4125,3818,819,9713,1515,2718,9317,7121,93
Dez.31,7924,5520,427,5313,315,5418,8120,8225,30

Quelle: Zentralbank

Autor:   Andreas Stein  — Wörter: 760

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: