Die ukrainischen Streitkräfte haben einen Zug von Russen aus der Region Pskow vernichtet


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Fallschirmjäger aus Lwiw haben einen Zug des 104. Luftlande-Sturmregiments aus der Region Pskow vernichtet. Dies teilte das Kommando der Luftlandetruppen der Streitkräfte der Ukraine am 30. Mai mit.

Es wird darauf hingewiesen, dass dank der koordinierten Arbeit der Artillerieeinheiten der 80. separaten Luftlandebrigade der ukrainischen Streitkräfte etwa zwanzig russische Besatzungen zusammen mit gepanzerten Fahrzeugen zerstört wurden.

Wie das Kommando betonte, waren Einheiten der 76. Luftlandedivision der russischen Luftlandetruppen seit 2014 mehrfach mit den Fallschirmjägern in Lemberg konfrontiert und hatten dabei erhebliche Verluste durch die ukrainischen Verteidiger erlitten…

Übersetzer:    — Wörter: 127

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: