"Unsere Ukraine" möchte die Nationalität - noch - freiwillig in Pässen eintragen lassen


Roman Tkatsch, Abgeordneter der Fraktion des Blockes “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung”, schlägt dem Parlament vor, eine freiwillige Eintragung der Nationalität der Bürger im Pass und in Geburtsscheinen die ihrer Kinder einzuführen.

Dies ist dem Gesetzentwurf № 4740 “Zur Eintragung von Änderungen in die Verordnung der Werchowna Rada ‘Zur Bestätigung der Vorschriften zum Pass der Bürger der Ukraine und Geburtsscheinen’” zu entnehmen, der am 26. Juni in der Rada registriert wurde.

Die Angaben zur Nationalität des Bürgers sollen auf die erste Seite des Passes kommen.

Gemäß den geltenden Gesetzen, wird die Nationalität von Bürgern in Pässen und Geburtsscheinen nicht angegeben.

Vorher war bereits der Parlamentsvorsitzende, Wladimir Litwin, für die Eintragung der Nationalität in den Pässen eingetreten.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 125

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: