Verlangsamtes Wachstum des BIP im Januar


Im Januar wuchs das reale Bruttoinlandsprodukt der Ukraine um 4,9% im Vergleich zum Januar 2007.

In Relation zum letzten Jahr wuchs es um 57,720 Mrd. Hrywnja (ca. 7,8 Mrd. €).

Diese Daten wurden vom Staatlichen Amt für Statistik bekanntgegeben.

Der größte Anstieg war im Bereichen des Handels – um 14%, bei Gas und Wasser – um 7,2% und im Transport – 6,1%, zu verzeichnen.

Das Ministerialkabinett behielt die Prognose für 2008, mit einem Anstieg um 6,8%, bei.

Die Weltbank behielt ihre Prognose für das BIP der Ukraine ebenfalls bei – 5,5% und korrigierte die Erwartungen für die Inflation in 2008 nach unten – von 9,6% auf 13,8%.

2007 stieg das Bruttoinlandsprodukt der Ukraine im Vergleich zu 2006 um 7,3%

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 132

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: