FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Weltbank erhöht Prognose für die Ukraine

0 Kommentare

Die Weltbank hob die Wachstumspognose für das Bruttoinlandsprodukt der Ukraine von 6% auf 6,7% in diesem Jahr an.

Außerdem wird für 2008 ein Wachstum von 5,5% erwartet, in 2009 5% und für 2010 ebenfalls 5%.

Den Prognosen der Bank nach, wird das Volumen des nominalen BIP in 2007 685,6 Mrd. Hrywnja (ca. 98 Mrd. €) erreichen, in 2008 814,4 Mrd. Hrywnja (ca. 116,34 Mrd. €), weiter in 2009 werden 927 Mrd. Hrywnja (ca. 132,5 Mrd. €) und für 2010 soll das nominale BIP 1044,4 Mrd. Hrywnja (ca. 149,21 €) erreichen.

Dabei verschlechterte sich die Prognose der Weltbank für die Inflation im laufenden Jahr von 9,7% auf 12,5%.

Für 2008 prognostiziert die Bank eine Inflation auf dem Niveau von 9,6%, 2009 sollen 8,3% und in 2010 soll ein Inflationsniveau von 7,4% erreicht werden.

Im Juli erhöhte die Weltbank die Wachstumsprognose des BIP für die Ukraine von 5,5% auf 6% in 2007 und die Prognose für die Inflation in 2007 von 10,9% auf 9,7%.

Von Januar bis September wuchs das BIP um 7,3% im Vergleich zum gleichen Zeitraum in 2006 um 492.504 Mio. Hrywnja (ca. 70.357 Mio. €).

Von Januar bis September betrug die Inflation 8,6% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Quelle: Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 217

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Haben Präsident Wolodymyr Selenskyj und die ukrainische Regierung nach dem Abschuss der ukrainischen Boeing 737 bei Teheran korrekt gehandelt?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)5 °C  Ushhorod2 °C  
Lwiw (Lemberg)4 °C  Iwano-Frankiwsk3 °C  
Rachiw3 °C  Jassinja0 °C  
Ternopil5 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)2 °C  
Luzk6 °C  Riwne5 °C  
Chmelnyzkyj4 °C  Winnyzja3 °C  
Schytomyr4 °C  Tschernihiw (Tschernigow)4 °C  
Tscherkassy3 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)2 °C  
Poltawa0 °C  Sumy1 °C  
Odessa5 °C  Mykolajiw (Nikolajew)1 °C  
Cherson1 °C  Charkiw (Charkow)2 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)1 °C  Saporischschja (Saporoschje)0 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)0 °C  Donezk-1 °C  
Luhansk (Lugansk)0 °C  Simferopol2 °C  
Sewastopol5 °C  Jalta0 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Danke für deine Antwort.“

„... die Übertragung des Aufenthaltstitels stellt, nach Rücksprache mit dem Ausländeramt, kein Problem dar.... Und die Reihenfolge der Passänderungen, habe ich mir so nun auch von anderen Informationsquellen...“

„Also diese Seite mit dem Kalkulator ist sehr hifreich - herzlichen Dank handrij!!! kalkuliert sich etwa so: Kaufpreis D +10% +200 bis 450 je 1000 ccm +20% Mwst. Das Prozedere von Grenze bis Kiew ist allerdings...“

„Danke für die hilfreiche Seite Also: Kaufpreis + 10% Import + 450 Euro je 1000ccm + 20% Mwst. Am besten bei einem Händler ohne Mwst für den Export kaufen dann istdas gar nicht mehr so schlimm.“

„Hallo Hans, so sagt das meine Frau jetzt auch. Mit 25 und mit 45. Hat sich vorher anders anders angehört. Danach braucht man nicht mehr. Sie ist ja schon 65. LG Lutz“