Die Zahl der Todesopfer in Winnyzja ist gestiegen - Bürgermeister


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Zahl der Todesopfer durch den Raketenangriff des russischen Aggressors auf Winnyzja ist auf 25 gestiegen. Am Dienstag, den 19. Juli, starb die Neurologin Natalia Falshtynska im Krankenhaus. Sie empfing Patienten in der Neuromed-Klinik. Dies gab der Leiter der regionalen Militärverwaltung von Winnyzja, Sergej Borzow, bekannt.

„25… Natalya Falshtynska, eine Neurologin, ist heute im Krankenhaus gestorben. Sie behandelte gerade Patienten in der Neuromed-Klinik, als die Rakete einflog. Drei Kinder wurden ohne ihre Mutter zurückgelassen“, heißt es in dem Bericht.

Übersetzer:    — Wörter: 120

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: