Zusätzlicher Zug von Charkiw nach Henitschesk wurde bestellt


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

„Ukrzaliznytsia“ hat einen zusätzlichen Intercity-Zug Nr. 729/730 von Charkiw nach Henitschesk eingeführt, der ab 17. Juli täglich verkehren wird. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde die Entscheidung „aufgrund der Beliebtheit der Richtung zum Meer“ getroffen.

Der Zug fährt um 06:29 Uhr in Charkiw ab und kommt um 13:26 Uhr am Meer an. Zurück, von Genichesk, fährt er um 14:04 Uhr ab und kommt in Charkiw um 21:34 Uhr an. Der Zug wird an den Bahnhöfen Lozovaya, Pavlograd, Sinelnikovo, Zaporizhzhia, Melitopol und Novoalekseevka halten.

Früher ernannte Ukrzaliznytsia einen zusätzlichen Sommerzug nach Berdyansk mit den Verbindungen Krementschuk, Poltawa, Charkiw – Berdyansk und erhöhte die Frequenz des Zuges Zhytomyr – Odessa.

Übrigens, Vesti.ua hat bereits eine Top-5-Anti-Bewertung von Zügen der ukrainischen Eisenbahn zusammengestellt und herausgefunden, welcher Zug als der schlechteste gilt.

Übersetzer:    — Wörter: 174

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: