Zwei Gemeinden in der Region Sumy gerieten unter Beschuss - Regionale Militärverwaltung


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Zwei Gemeinden in der Region Sumy – Krasnopolska und Velikopisirayivska – gerieten unter Beschuss durch russische Angreifer. Dies berichtete der Leiter der regionalen Militärverwaltung Dmitry Zhivitsky am Dienstagmorgen, 30. August, auf Telegramm.

„Gegen 1 Uhr nachts gab es sechs SAU-Einsätze auf dem Gebiet der Gemeinde Krasnopolskaya. Keine Verluste oder Zerstörungen. Seit acht Uhr morgens sind 14 Artillerieangriffe auf die Gemeinde Welikopisarewskaja zu verzeichnen. Mehr Details zu gegebener Zeit“, schrieb er…

Übersetzer:    — Wörter: 110

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: