Energie Ramstein: Schmyhal sprach über die wichtigsten Prioritäten der Ukraine


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der Internationale Energiebeirat (Energie Ramstein) traf sich am Dienstag, den 24. Januar. Während der Gespräche wurden die wichtigsten Ausrüstungsprioritäten der Ukraine bekannt gegeben.

Dies gab Ministerpräsident Denys Schmyhal

bekannt. „In seiner Ansprache an die Energieminister der Partnerländer habe ich die wichtigsten ukrainischen Prioritäten bei der Ausrüstung genannt“, sagte er

Laut Schmyhal ist es für den Erhalt des ukrainischen Energiesystems wichtig, beschädigte Stromübertragungs- und -verteilungsleitungen so weit wie möglich zu reparieren, die Stromerzeugung wiederherzustellen und zu dezentralisieren, wo immer dies möglich ist, Programme zur Steigerung der Energieeffizienz einzuführen und den grenzüberschreitenden Stromhandel zu stärken.

Der Ministerpräsident rief auch die Verbündeten auf

Übersetzer:   DeepL  — Wörter: 137

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.