Der Generalstab hat bekannt gegeben, wie viele Raketen die Russische Föderation täglich auf die Ukraine abfeuert


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die russischen Streitkräfte führen mit hoher Intensität Raketenangriffe durch und feuern durchschnittlich 10-14 ballistische Raketen und Marschflugkörper pro Tag ab. Dies erklärte der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte, Walerij Saluschnyj, am Donnerstag, den 19. Mai, auf Telegram.

„Der Aggressor setzt seine hochpräzisen Raketenangriffe tief in unserem Gebiet fort. Wir haben das Flaggschiff Moskwa zerstört und drei weitere starke Schiffe getroffen, die das Rückgrat der russischen Schwarzmeerflotte bilden. Aber die Russen halten eine hohe Intensität von Raketenangriffen aufrecht, durchschnittlich 10-14 ballistische Raketen und Marschflugkörper pro Tag“, schrieb Saluschnyj.

Er betonte, dass dies nicht nur eine Bedrohung für die Ukraine, sondern auch für die Mitgliedsstaaten der NATO-geführten Operation sei. Ihm zufolge trägt jede solche Rakete 400-600 kg TNT.

In diesem Zusammenhang wies Saluschnyjy auf die Bedeutung einer weiteren Stärkung der Raketenabwehr hin…

Übersetzer:    — Wörter: 172

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: