Juschtschenko ist unzufrieden mit dem Budgetentwurf für 2009


Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, ruft die Regierung dazu auf den Entwurf zum Staatsbudget 2009 aus der Werchowna Rada zurückzurufen und mit der Vorbereitung für einen neuen Budgetentwurf zu beginnen.

Wie der Korrespondent der Nachrichtenagentur UNIAN berichtet, erklärte er dies heute auf der Sitzung des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung.

“Mich beunruhigt das, was wir zum Budget für das Jahr 2009 nicht ausgesprochen haben.”, sagte der Präsident.

“Offensichtlich ist das Budget, welches ins Parlament übergeben wurde, kein Gegenstand für eine Diskussion. Wir müssen ein anderes Budget diskutieren. Ich denke, dass es notwendig ist, Wiktor Michailowitsch (Pinsenyk, Finanzminister), es zurückzurufen und mit der Arbeit am realen Budget für 2009 zu beginnen.”, sagte Juschtschenko.

Quelle: Unian.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 122

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: