Die Lizenz von Bees Airline wurde in der Ukraine widerrufen


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die staatliche Luftfahrtbehörde der Ukraine hat das Betreiberzertifikat der Gesellschaft mit beschränkter Haftung Bees Airline, der ukrainischen Fluggesellschaft Bees Airline, widerrufen. Dies geht aus einer Verfügung der Behörde hervor.

Der Verfügung zufolge wurde das Zertifikat widerrufen, weil die Fluggesellschaft nicht mindestens zwei Luftfahrzeuge betreibt. Das Unternehmen muss nun unverzüglich das Betreiberzertifikat Nr. UA059 mit den Betriebsspezifikationen an die staatliche Luftfahrtbehörde zurückgeben.

RBC-Ukraine wiederum berichtet, dass die Kunden von Bees Airline bereits Briefe von dem Unternehmen erhalten haben. Sie erklären, dass „der Krieg uns gezwungen hat, das Fliegen völlig einzustellen und alle Pläne bis zum Sieg zu verschieben“…

Übersetzer:    — Wörter: 137

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: