In der Region Dnipropetrowsk wurde ein landwirtschaftliches Lager beschossen


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Eine feindliche Rakete hat die Lagerhallen eines landwirtschaftlichen Unternehmens in der Region Dnipropetrowsk getroffen. Dies teilte der Leiter der Regionalverwaltung von Dnipropetrowsk, Valentyn Reznichenko, mit.

Berichten zufolge wurden durch den Beschuss keine Menschen verletzt.

„Region Dnipropetrowsk. 1. Mai. Wir haben einen „Treffer“ im Bezirk Sinelnikovsky. Menschen wurden nicht getroffen. Die Rakete traf die Lagerhallen eines landwirtschaftlichen Betriebs. Der eine war leer, der andere mit Getreide gefüllt. Sie werden zerstört. Die Orks ‚entmilitarisieren‘ unsere Lagerhäuser mit schmerzhafter Hartnäckigkeit“, berichtet Reznichenko.

Übersetzer:    — Wörter: 117

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: