Die Russische Föderation versucht, die Verteidigung der Streitkräfte der Ukraine in der Region Luhansk durchzusetzen


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die russischen Angreifer in der Region Luhansk versuchen, die Verteidigung der ukrainischen Streitkräfte in drei Richtungen zu durchbrechen, was ihnen jedoch nicht gelingt. Dies sagte der Leiter der OVA Luhansk, Sergej Gaidai, in einem am Samstag, den 30. April, ausgestrahlten Telethon.

„Der Feind beschießt weiterhin alle Siedlungen in der Region Luhansk und in drei Richtungen des Durchbruchs wollen sie unsere Verteidigung durchbrechen – das ist Popasna, das ist Gorskaya gromada aus Richtung Solote, Novotoshkovka, dort in Nizhny und in Richtung Rubizhne auf Severodonetsk auch. Es wird sehr hart gekämpft, aber sie können unsere Verteidigung nicht durchbrechen“, sagte Gaidai.

Ihm zufolge handelt der russische Aggressor in der Region Luhansk nach dem Szenario von Mariupol, die Städte in der Region sind fast vollständig zerstört, jede Siedlung ist zu mehr als 70% zerstört…

Übersetzer:    — Wörter: 169

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: