Russland stellt Markierung der Grenzen in Aussicht


Die Ukraine und Russland hoffen, dass 2010 die Arbeiten zur Festlegung und Markierung der Grenzen zwischen den beiden Staaten aktiviert werden können.

Dies wurde Journalisten von den Außenministern der Ukraine und Russland, Konstantin Grischtschenko und Sergej Lawrow, mitgeteilt.

Lawrow sagte dabei: “In diesem Jahr möchten wir mit der praktischen Arbeit beginnen”. Grischtschenko fügte seinerseits hinzu, dass die Minister im Verlaufe der bilateralen Gespräche am Sonnabend die Frage der Festlegung der Grenzen im Schwarzen und im Asowschen Meer berührt haben. Außerdem diskutierten beide Seiten die grenzüberschreitende und internationale Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und Russland.

Die fehlenden Grenzmarkierungen und Zwistigkeiten bei der Grenzfestlegung gehören zu den Haupthindernissen bei der Einführung der Visafreiheit für Ukrainer durch die Europäische Union.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 123

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: