Russland verspricht, Häfen ohne Aufhebung der Sanktionen freizugeben


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow erklärt, Russland sei bereit, Schiffe mit Getreide ins Mittelmeer zu lassen, ohne die Sanktionen aufzuheben.

„Wenn Kiew das Problem der Räumung der Häfen löst, wird die russische Marine die ungehinderte Durchfahrt von Getreideschiffen zum Mittelmeer und zu ihren Bestimmungsorten sicherstellen“, sagte er.

Gleichzeitig beschwerte sich Lawrow über die Schließung von Häfen für russische Schiffe durch viele Länder.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Russland zuvor erklärt hat, dass die Aufhebung der Sanktionen neben der Entminung eine Voraussetzung für die Freigabe der ukrainischen Häfen sei.

Übersetzer:    — Wörter: 126

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: