Selenskyj besprach mit Macron das Thema Raketenangriffe


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat in einem Telefongespräch mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron ein entschiedenes Handeln der internationalen Gemeinschaft als Reaktion auf die russischen Terroranschläge gefordert. Dies teilte der Pressedienst des Präsidenten mit.

„Der ukrainische Präsident betonte die Notwendigkeit, einen Luftschild über unserem Land zu errichten, um kritische Infrastrukturen und zivile Einrichtungen vor russischen Raketenangriffen zu schützen. Die Seiten erörterten weitere militärische Unterstützung für die Ukraine durch Frankreich, insbesondere die Bereitstellung von Luftabwehrsystemen“, heißt es in dem Bericht.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Ernährungssicherheit und die Situation bei der Getreideinitiative gelegt, nachdem Russland sich einseitig aus ihr zurückgezogen hatte.

Selenskyj versicherte, dass die Ukraine bereit sei, sich weiterhin an der Umsetzung der Getreidevereinbarungen zusammen mit den Vereinten Nationen und der Türkei zu beteiligen.

„Die Fortsetzung der Initiative ist von entscheidender Bedeutung. Sie ist ein wichtiges Element der weltweiten Ernährungssicherheit“, betonte das ukrainische Staatsoberhaupt.

Darüber hinaus sprachen beide Seiten über die Situation im Kernkraftwerk Saporischschja und die nukleare Erpressung durch Russland.

Selenskyj betonte, dass die russischen Anschuldigungen, die Ukraine bereite angeblich den Einsatz einer „schmutzigen Bombe“ vor, ein weiteres Element der nuklearen Erpressung durch Russland seien, und sagte, dass IAEO-Experten auf Einladung der ukrainischen Seite friedliche Anlagen in der Ukraine besucht hätten und sich davon überzeugen konnten, dass es keine Beweise für den Einsatz einer solchen Bombe gebe.

Übersetzer:    — Wörter: 258

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: