Timoschenko offenbar erkrankt


Der Grund für die Abwesenheit der Premierministerin Julia Timoschenko in der Öffentlichkeit in der letzten Zeit ist ihre Erkrankung.

Wie der Korrespondent von UNIAN berichtet, teilte dies den Journalisten der stellvertretende Fraktionsvorsitzende des Blockes Julia Timoschenko, Andrej Portnow, mit.

“Julia Wladimirowna fühlt sich sehr schlecht.”, sagte er.

Gleichzeitig versicherte Andrej Portnow, dass die Premierministerin bereits in der nächsten Zeit in der Öffentlichkeit erscheinen wird.

Wie Liga.net berichtet, präzisierte Portnow, dass die Stimmung von Julia Timoschenko ausgezeichnet ist und “sie bestimmt in der allernächsten Zeit in den Massenmedien erscheinen wird. Sie ist schließlich nicht Breshnew.”, sagte er.

Andrej Portnow bestätigte ebenfalls die Information darüber, dass heute auf der Fraktionssitzung des Blockes Julia Timoschenko, die für 19:30 Uhr angesetzt ist, die Frage diskutiert wird, ob es sich für Julia Timoschenko lohnt, ihr Entlassungsgesuch vom Posten der Premierministerin der Ukraine einzureichen.

Quelle: Unian.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 148

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: