In Tschernihiw gratuliert "Batkiwschtschyna"-Kandidat dem Vertreter der "Regionalen" zum Sieg


In Tschernihiw hat der Kandidat von “Batkiwschtschyna/Vaterland”, Wjatscheslaw Lebid dem Kandidaten der Partei der Regionen und amtierenden Bürgermeister, Olexandr Sokolow, zum Sieg gratuliert.

Wie UNIAN berichtet machte Lebid dies während der Pressekonferenz im unabhängigen Pressezentrum “Tschernihiwskyj Wybir – 2010”. Dabei gab er seinem Gegner die Hand und sagte, dass er keine Forderungen habe.

Den Angaben der Wahlkommission nach stimmten nach den Ergebnissen der Auszählung in 98 der 121 Wahllokale 34,3 Prozent für Sokolow und 15,3 Prozent für Lebid. Dritter wurde Oleh Obuschnyj von der “Front Smin/Front der Veränderung” mit 13,8 Prozent.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 105

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: