Ukrainischer Sicherheitsrat bittet die Welt um Hilfe


Die Ukraine wendet sich an die Welt mit der Bitte um humanitäre Hilfe bezüglich der Überlassung von Medikamenten gegen die A/H1N1 Grippe.

Wie UNIAN berichtet, berichtete heute über eine entsprechende Entscheidung des Sicherheitsrates die Sekretärin des Sicherheitsrates, Raissa Bogatyrjowa, Journalisten.

Ihren Worten nach ist das Gesundheitsministerium angewiesen worden, eine Liste von Medikamenten zu erstellen, welche die Ukraine nötig hat. Das ist in erster Linie “dieses spezifische Präparat ‘Tamiflu’, welches auf das Virus reagiert. Ebenfalls geht die Rede von Masken, dabei nicht einfachen Mullmasken, sondern speziellen chirurgischen und ebenfalls von Apparaten zur künstlichen Beatmung”, sagte Bogatyrjowa.

Außerdem merkte sie an, dass die Ukraine Impfmittel gegen die kalifornische Grippe kaufen oder als humanitäre Hilfe erhalten möchte.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 122

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: