In Ushhorod haben "Jedynyj Zentr" und die Partei der Regionen die Mehrheit im Stadtrat


In den Ushhoroder Stadtrat gelangten Vertreter von zwölf Parteien.

Wie man ZAXID.NET bei der Ushhoroder städtischen Territoriumswahlkommission mitteilte, erzielte “Batkiwschtschyna” 7.339 Stimmen (sieben Mandate); “Jedynyj Zentr” 6.509 Stimmen (sechs Mandate), die Partei der Regionen 6.000 Stimmen (sechs Mandate), die “Front Smin” 2.662 Stimmen (drei Mandate), UDAR 2.460 Stimmen (zwei Mandate), “Eko+25” 1.953 Stimmen (zwei Mandate), die Ungarnpartei 1.704 Stimmen (zwei Mandate) und “Sylna Ukrajina” 1.656 Stimmen (zwei Mandate). 3.984 Wähler stimmten “Gegen alle”.

Über die Direktmandate gelangten zwölf Vertreter von “Jedynyj Zentr”, neun von der Partei der Regionen, zwei von der “Narodna Partija/Volkspartei”, zwei von “Batkiwschtschyna”, zwei von der “Front Smin” und jeweils einer von der “Sylna Ukrajina”, von der der Partei der Grünen, der Ukrainischen Partei und der Jungen Partei der Ukraine.

Insgesamt hat der Ushhoroder Stadtrat 60 Abgeordnete.

Quelle: ZAXID.NET

Die Zählung aller hier angegebenen Mandate ergibt 61!

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 177

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: