Ex-Vorsitzender der Staatsreserve muss sich vor Gericht verantworten


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Gegen den ehemaligen Leiter der Staatlichen Reserveagentur der Ukraine wurde eine Anklageschrift wegen Amtsmissbrauchs bei Gericht eingereicht. Dies wurde am 1. August von der Generalstaatsanwaltschaft berichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass der ehemalige Leiter der staatlichen Reserve der Ukraine im Jahr 2017 unangemessen mehr als 9,5 Millionen Hrywnja an Haushaltsmitteln verwendet hat, um Überstunden zu bezahlen und Tonnen von Motoröl an die staatliche Reserve zu liefern, die nicht für die Finanzierung zugelassen war…

Übersetzer:    — Wörter: 113

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: