2.500 Milizionäre werden am 9. Mai in Kiew aktiv sein


2.500 Mitarbeiter der Miliz werden die öffentliche Sicherheit in Kiew am Tag des Sieges gewährleisten.

Dies wurde vom Innenministerium in Kiew mitgeteilt.

Den Worten eines Vertreters des Innenministeriums nach, werden auch Truppen des Innenministeriums vertreten sein.

Der größte Teil der Milizionäre wird im Park des Ruhmes, dem Kreschtschatyk und dem Maidan Nesaleshnosti anwesend sein.

Am 9. Mai wird es in Kiew einen Marsch von Veteranen unter Begleitung von Militärorchestern geben. Präsident Wiktor Juschtschenko wird diesen Tag in Kiew mit Veteranen begehen.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 86

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: