Aktuelle Umfrageergebnisse


Bei den vorgezogenen Wahlen haben nur vier Parteien eine Chance die dreiprozentige Wahlhürde zu überwinden: die Partei der Regionen, der Block Julia Timoschenko, der Block “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung” und die Kommunistische Partei der Ukraine.

Davon zeugt die der Nachrichtenagentur UNIAN vorliegende Wählerbefragung von “FOM-Ukraine”.

Im Einzelnen können die Partei der Regionen mit 29,5%, der Block Julia Timoschenko mit 18,3%, der Block “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung” mit 14% und die Kommunisten mit 3,6% rechnen.

Für den Block Litwin würden 2,1%, für die Sozialistische Partei 1,6%, für die Progressive Sozialistische Partei 0,9%, den Block Werka Serdjutschka 0,6%, den Block Ljudmila Suprun 0,4% und für die Allukrainische Vereinigung “Swoboda” 0,3% stimmen.

Gegen alle beabsichtigen 5,3% der Befragten zu stimmen. Nicht teilnehmen wollen 7% und unentschieden sind noch 16,7% der Befragten.

Die Befragung wurde vom 9. – 19. August durchgeführt und die Standardabweichung mit 2,2% angegeben.

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 168

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: