Kandidat der Partei der Regionen in Saporishshja gratuliert "Batkiwschtschyna"-Kandidaten zum Sieg


Der Bürgermeisterkandidat der Partei der Regionen in Saporishshja, Wolodymyr Kalzew, prognostiziert den Sieg des Kandidaten von “Batkiwschtschyna/Vaterland”, Oleksandr Sin.

Dies erklärte er auf einer Pressekonferenz.

“Ich halte es bereits für möglich Oleksandr Sin zum Sieg bei den Wahlen zu gratulieren. Ich denke, dass er ein würdiges Team mit sich bringt”, sagte er.

Kalzews Worten nach hat die Partei der Regionen eine eigene Zählung durchgeführt und nach den Ergebnissen der Verarbeitung von 84 Prozent der Protokolle in den Wahlkommissionen erzielte Sin 37,25 Prozent und er selbst nur 30,87 Prozent.

Dabei informierte er darüber, dass den Ergebnissen der Auszählung seines Stabs bei den Stadtratswahlen die Listen der Partei der Regionen 31 Prozent erzielten, “Batkiwschtschyna” 18 Prozent, die Kommunisten 11,6 Prozent, “Sylna Ukrajina/Starke Ukraine” 4,6 Prozent, “Front Smin/Front der Veränderung” 4,5 Prozent, “Ridne Misto/Heimatstadt” 3,5 Prozent.

Demnach erhält die Partei der Regionen über die Listen 40-42 Mandate und insgesamt im Stadtrat 57-60 Mandate der insgesamt 90.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 181

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: