Luzenko ist suspendiert worden


Das Ministerkabinett hat Jurij Luzenko von der Ausführung seiner Pflichten als Innenminister bis zum Abschluss der dienstlichen Untersuchung des Zwischenfalls auf dem Frankfurter Flughafen entbunden.

Darüber informierte der Parlamentsvorsitzende Wladimir Litwin auf der Sitzung des parlamentarischen Schlichtungsrates.

“Ich hatte heute ein Gespräch mit der Premierministerin der Ukraine. Sie sagte, dass Luzenko, gemäß der Entscheidung der Werchowna Rada, nicht im Dienst, also seines Amtes enthoben ist”, sagte er.

Der Sprecher hob hervor, dass das Parlament zur Prüfung der Frage der Entlassung Luzenkos übergeht, sobald die Regierung die dienstliche Untersuchung abgeschlossen hat.

Am 15. Mai hatte die Rada dem Kabinett empfohlen Luzenko zu suspendieren und innerhalb einer Woche eine dienstliche Untersuchung bezüglich der Umstände des Vorfalls auf dem Frankfurter Flughafen durchzuführen.

Quelle: Ukrajinski Nowyny

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 125

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: