Der Preis für Autogas in der Ukraine ist innerhalb eines Monats um ein Viertel gesunken


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Im Juli fiel der Durchschnittspreis für Autogas an ukrainischen Tankstellen um 27 % (10,37 Hrywnja/Liter) auf 28,97 Hrywnja/Liter. Dies geht aus Daten der Beratungsgruppe A-95 hervor, schreibt enkorr am Montag, 1. August.

So sank der Gaspreis bei OKKO und WOG um 8,79 Hrywnja / l und 8,75 Hrywnja / l auf 29,20 bzw. 29,23 Hrywnja / l. Avantazh 7 Netzwerk verkauft Autogas bei Hrywnja 26,95 / l Anfang August (-11,00 Hrywnja / l bis zum 1. Juli), und bei KLO und SOCAR Tankstellen Autogas ist 9,02 Hrywnja / l und 9,50 Hrywnja / l bzw.

Bei BRSM-Neft, Shell, Chipo, Neftek, BVS, Ovis und anderen Netzwerken der Preis fiel von 8,50-16,50 Hrywnja / l.

An den Stationen des Privatnetzes Autogas ist Hrywnja 28,55-29,08 / l.

Es wird gesagt, dass im Juli die durchschnittlichen Kosten für den Großhandel Autogas unter den Bedingungen der Selbst-Lieferung hat sich um etwa 26% – von Hrywnja 55 Tausend / t auf Hrywnja 40,5 Tausend / t.

Übersetzer:    — Wörter: 208

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: