"Regionale" behindern scheinbar Anreise von Delegierten zum Parteikongress von "Batkiwschtschyna"


In Kiew begann im Ausstellungszentrum der Parteikongress von “Batkiwschtschyna/Vaterland” (Hauptpartei des Blockes Julia Tymoschenko).

Dabei gibt es beim Gebäude praktisch keine Busse die Delegierte nach Kiew gebracht haben, obgleich mehrere Dutzend von außerhalb kamen. Roman Sabsaljuk, Parlamentsabgeordneter des Blocks Julia Tymoschenko, erklärte, dass die Regierung die Delegierten nicht auf den Kongress lässt.

“Die Regionalen ‘wüten’. Gestern wurde um 20.00 Uhr ein Bus mit 48 Delegierten nicht nach Kiew gelassen. Die Miliz warnte den Fahrer, sodass er nicht abfuhr”, erklärte der BJut-Vertreter. Diese Delegierten gelangten aber mit Linienbussen in die Hauptstadt.

Julia Tymoschenko stellte bei ihrer Eröffnungsrede fest, dass sieben Delegierte fehlen.

Quellen:

Gazeta.ua
Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 116

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: