Russland hat den Angriff auf das Haus in Chasov Yar bestätigt


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Russische Föderation hat erklärt, der Raketenangriff auf Chasov Yar in der Region Donezk habe „mehr als dreihundert Nationalisten vernichtet“. Dies teilte das russische Verteidigungsministerium mit.

„Hochpräzise bodengestützte Waffen zerstörten in der Nähe des Dorfes Chasov Yar einen vorübergehenden Aufmarschpunkt der 118. Brigade der Territorialen Verteidigung der Streitkräfte der Ukraine. Infolge des Streiks wurden über dreihundert Nationalisten vernichtet“, heißt es in der Erklärung.

Übersetzer:    — Wörter: 101

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: