Ein Teil eines neuen US-Militärhilfepakets wurde an die Ukraine gesandt


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Ukraine hat im Rahmen eines neuen US-Militärhilfepakets im Wert von 100 Mio. USD Schlepphaubitzen, Traktoren für diese Haubitzen und Radargeräte zur Batterieabwehr erhalten. Dies wurde vom Pentagon berichtet.

Das US-Verteidigungsministerium hat ein Foto veröffentlicht, das die Verladung von 155-mm-Haubitzen des Typs M777 in ein militärisches Transportflugzeug zeigt.

„Im Rahmen der zusätzlichen 100 Millionen Dollar wurden Haubitzen, taktische Fahrzeuge und Radargeräte (zur Batterieabwehr) in die Ukraine geliefert“, heißt es in der Erklärung.

Übersetzer:    — Wörter: 114

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.