Ukraine hat vier weitere HIMARS - Resnikow


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Eine neue Charge von HIMARS wurde bereits von den USA an die Ukraine geliefert. Dies teilte der Leiter des ukrainischen Verteidigungsministeriums, Olexij Resnikow, am späten Dienstagabend, 11. Oktober, mit.

„Vier zusätzliche HIMARS unserer amerikanischen Partner sind eingetroffen! Ich danke US-Präsident Joe Biden und dem Stabschef des Pentagon, Lloyd Austin III, sowie dem gesamten amerikanischen Volk. HIMARS-Zeit: gute Zeit für die Ukrainer und schlechte Zeit für die Invasoren“, schrieb er.

Der Minister merkte an, dass dies eine großartige Nachricht am Vorabend eines für Mittwoch anberaumten dringenden Treffens im Rahmen des Ramstein-Formats zur Unterstützung der Ukraine sei.

„Es wird noch mehr geben“, kündigte Resnikow an…

Übersetzer:    — Wörter: 145

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.