Die Ukraine wird ihren Gasverbrauch auf das Niveau ihrer eigenen Produktion senken


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die Ukraine plant, den Gasverbrauch auf das Niveau ihrer eigenen Produktion zu senken, sagte der Leiter des Energieministeriums bei einem Treffen mit dem amtierenden US-Außenminister Alan Purcell und Jim Hope, dem Direktor der US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID) in der Ukraine, am Mittwoch, den 25. Mai.

Die Umstellung auf kohlenstofffreie Energie wird ebenfalls fortgesetzt, so die Pressestelle der Agentur.

„Dies wird durch die Beteiligung von USAID an der Vorbereitung neuer Bauprojekte im Energiesektor erleichtert, die unmittelbar nach Beendigung des Krieges beginnen sollen“, sagte Galuschtschenko.

Darüber hinaus beabsichtigen die Behörden, die Stromexporte nach Europa zu erhöhen.

„Wir planen derzeit eine Steigerung der kommerziellen Exporte. Das ist für uns wichtig, weil durch den kriegsbedingten Rückgang der Ansiedlung ein Defizit auf dem Strommarkt besteht. Andererseits wird ein verstärkter Export ukrainischer Elektrizität es den europäischen Staaten ermöglichen, russisches Gas weitgehend zu ersetzen“, so der Minister.

Übersetzer:    — Wörter: 181

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: