Ukrainischer Sanitäter nimmt acht Russen gefangen


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Ein ukrainischer Kampfsanitäter hat den Feind dabei erwischt, wie er neue Uniformen für die ukrainischen Streitkräfte gestohlen hat, und acht Insassen gefangen genommen. Ein Offizier der 95. separaten Luftlandebrigade, Jurij Kochevenko, berichtete dies.

„Sie brachten den Jungs neue Uniformen, ließen sie vorerst auf dem Stapel liegen und verteilten sich auf ihre Positionen. Dann kam der Sanitäter zurück, um etwas zu holen, und da waren schon acht russische Schweine, die unsere Uniform durchwühlten. Einem von ihnen wurde das Bein abgeschossen, andere ergaben sich vor Angst. Ergebnis: Der Sanitäter hat acht Orks gefangen. Habt Vertrauen in die Streitkräfte der Ukraine!“ – kochevenko schrieb.

Übersetzer:    — Wörter: 139

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.