Das Unternehmen eines ehemaligen Abgeordneten wurde dabei erwischt, wie es 42 Millionen Hrywnja an Steuern nicht gezahlt hat


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Ein landwirtschaftliches Unternehmen, das einem Volksabgeordneten der siebten Einberufung gehört, hat 42,4 Millionen Hrywnja an Steuern nicht an den Staatshaushalt abgeführt. Dies teilte das Büro für wirtschaftliche Sicherheit am Dienstag, den 21. Februar, mit.

Die Behörde nannte den Namen des ehemaligen Abgeordneten nicht, aber es ist bekannt, dass er Eigentümer mehrerer bekannter Marken von Milchprodukten ist.

Bei Durchsuchungen von vier Adressen in Verwaltungs- und Bürogebäuden der privaten landwirtschaftlichen Aktiengesellschaft, unter anderem in der Region Kirowohrad, beschlagnahmten Strafverfolgungsbeamte Finanz- und Geschäftsunterlagen, die für eine Straftat verwendet wurden, sowie 7,8 Millionen Hrywnja.

Die Ermittler haben festgestellt, dass Beamte des Unternehmens die Steuergutschriften in den Mehrwertsteuererklärungen für das Jahr 2021 zu hoch angesetzt haben.

Das Unternehmen dokumentierte finanzielle und wirtschaftliche Transaktionen für den Kauf von Feldfrüchten von Wirtschaftssubjekten mit Anzeichen von Fiktivität.

„Die Verwendung eines solchen Schemas führte zur tatsächlichen Nichtzahlung von 42,4 Millionen Hrywnja an den Staatshaushalt der Ukraine“, heißt es in dem Bericht.

Nach Angaben der Ekonomicheskaya Pravda betrifft die Angelegenheit Über das Woloschkow-Feld sind die Begünstigten des Unternehmens Olexander Tabalow, ein Abgeordneter im siebten Wahljahr, und sein Sohn…

Übersetzer:    — Wörter: 221

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: