Zelenska: Während Großbritannien Pfennige zählt, zählen wir Verluste


Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Ukrajinska Prawda. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Die wirtschaftlichen Folgen des Krieges in der Ukraine belasten die Verbündeten, sagte First Lady Elena Zelenska, aber die Briten „zählen Pfennige“ und die Ukrainer „zählen Verluste“.

Quelle: Zelenska im BBC-Interview

Details: Zelenska bemerkte, dass die Krise kürzer wäre, wenn die Unterstützung für die Ukraine stark wäre.

Live von Zelenska: „Ich verstehe, dass die Situation sehr schwierig ist. Aber ich möchte Sie daran erinnern, dass während der Covid-19-Epidemie – und die gibt es immer noch -, als es zu Preiserhöhungen kam, auch die Ukraine betroffen war…

In der Ukraine steigen die Preise ebenfalls. Aber obendrein sterben unsere Leute.

Wenn Sie also anfangen, die Pennys auf Ihrem Bankkonto oder in Ihrer Tasche zu zählen, tun wir dasselbe und zählen unsere Verluste…

Übersetzer:    — Wörter: 161

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: