Zustimmung von "Unsere Ukraine" zur Koalition mit BJuT und dem Block Litwin steht weiter aus


Die Fraktionssitzung von “Unsere Ukraine – Nationale Selbstverteidigung” am Montag, auf der Unterschriften zur Bildung einer Koalition mit dem Block Julia Timoschenko und dem Block Litwin gesammelt werden sollten, endete resultatlos.

Den Informationen der “Ukrainska Prawda” nach, gelang es lediglich 36 Stimmen bei notwendigen 37 Stimmen zusammen zu bekommen (die Fraktion hat 72 Mitglieder).

Der Gesprächspartner betonte, dass die Position von 18 Menschen aufgrund ihrer Abwesenheit unbekannt ist, elf sprachen sich dagegen aus, sieben enthielten sich.

Nach einem Streit wurde entschieden die Fraktionssitzung am Dienstag um 9 Uhr fortzusetzen.

Quelle: Ukrainska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 97

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: