Juschtschenko setzt Konsultationen zur Auflösung der Rada für morgen an


Der Präsident der Ukraine, Wiktor Juschtschenko, hat die Konsultationen zur Auflösung des Parlamentes für den 8. Oktober acht Uhr morgens (Kiewer Zeit) angesetzt.

Darüber wurde die Nachrichtenagentur Unian von der Pressesprecherin des Staatsoberhauptes, Irina Wannikowa, informiert.

Im Detail findet, ihren Worten nach, morgen früh die Beratung bezüglich der Annahme des Beschlusses über einen vorgezogenen Entzug der Vollmachten der Werchowna Rada der Ukraine statt (vulgo: Auflösung des Parlaments).

Irina Wannikowa teilte mit, dass der Präsident persönliche Telegramme mit einer Einladung für dieses Treffen an den Parlamentsvorsitzenden, seine zwei Stellvertreter und die Vorsitzenden der fünf Parlamentsfraktionen gesandt hat.

Quelle: Unian.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 100

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: