Partei der Regionen möchte so schnell wie möglich alles neu wählen lassen


Der Vorsitzende der Partei der Regionen, Wiktor Janukowitsch, tritt für gleichzeitige Präsidentschafts- und Parlamentswahlen ein.

Dies erklärte er am 13. März dem Fernsehsender “Inter” auf die Frage antwortend, ob die Partei der Regionen eine Amtsenthebung des Präsidenten unterstützen wird oder nicht.

“Wir schlagen diesen Weg der Änderung des gesamten Systems der momentanen Regierung vor: die Änderung der Wahlgesetzgebung, eine Verfassungsänderung und danach die gleichzeitige Durchführung von Präsidentschafts- und Parlamentswahlen. Und je schneller, desto besser”, sagte Janukowitsch.

Quelle: Ukrajinska Prawda

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 84

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: