Taras Tschornowil verlässt die Partei der Regionen


Der Parlamentsabgeordnete Taras Tschornowil beabsichtigt aus der Partei der Regionen auszutreten.

Wie der Korrespondent von UNIAN meldet, teilte er dies heute in einem Interview mit Journalisten mit.

“Ich werde aus der Partei der Regionen austreten. Die Erklärung habe ich bereits unterschrieben, doch bislang noch kein Datum eingetragen.”, sagte Taras Tschornowil.

Den Worten des Parlamentsabgeordneten nach, reicht es ihm mit den Intrigen, welche negativ für die Ukraine enden. “Ich möchte nicht zu vorgezogenen Wahlen antreten. Ich werde nicht antreten, da ich mich dafür schäme.”, sagte Taras Tschornowil.

Gleichzeitig präzisierte er nicht, was er weiterhin machen wir, dies damit erklärend, dass er keine “Reserve Flugplätze” vorbereitet hat. “Ich muss englisch lernen und endlich meine Dissertation verteidigen.”, sagte er.

Derweil versicherte Taras Tschornowil, dass er sich nicht anschickt sein Abgeordnetenmandat niederzulegen und aus der Fraktion der Partei der Regionen auszutreten. Dabei betonte er, dass niemand ihn davon überzeugen kann in die Partei zurückzukehren. “Ich denke nicht, dass jemand mich überredet, da ich mit niemandem reden werde.”, fügte er hinzu.

Quelle: Unian.net

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 180

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Mit dem Thema verbundene Stichworte: