FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

"Die Intensität nimmt zu": Das Büro des Präsidenten enthüllt erste Schritte der Gegenoffensive

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Bildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.netBildschirmfoto des Originalartikels auf Korrespondent.net

Die Ukraine bereitet sich auf eine Gegenoffensive gegen die russischen Streitkräfte vor, und die Intensität der Kämpfe nimmt zu. Dies sagte Mychajlo Podoljak, ein Berater des Chefs des Präsidialamtes, in einem Interview mit der britischen Zeitung The Guardian.

„Dies ist ein komplexer Prozess, der sich nicht auf einen Tag, ein bestimmtes Datum oder eine Stunde beschränken lässt. Es handelt sich um einen kontinuierlichen Prozess der Räumung. Einige Prozesse sind bereits im Gange, wie die Zerstörung von Versorgungsleitungen oder die Bombardierung von Lagerhäusern im hinteren Bereich. Die Intensität nimmt zu, aber es wird noch eine ganze Weile dauern“, sagte er.

Podoljak geht davon aus, dass russische Gruppen, die auf ukrainischer Seite kämpfen, in dem Maße, wie die Gegenoffensive an Fahrt gewinnt, zunehmend Angriffe durchführen werden, die den jüngsten Operationen in der russischen Region Belgorod ähneln.

Übersetzer:    — Wörter: 172

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wann kommt die Halbinsel Krim wieder unter ukrainische Kontrolle?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)14 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk12 °C  
Rachiw12 °C  Jassinja11 °C  
Ternopil13 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)12 °C  
Luzk11 °C  Riwne13 °C  
Chmelnyzkyj13 °C  Winnyzja14 °C  
Schytomyr12 °C  Tschernihiw (Tschernigow)10 °C  
Tscherkassy14 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)14 °C  
Poltawa13 °C  Sumy12 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)16 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)15 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)16 °C  Saporischschja (Saporoschje)16 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk17 °C  
Luhansk (Lugansk)13 °C  Simferopol15 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta19 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen