google+FacebookVKontakteTwitterMail

Außenhandelsdefizit verringert sich

Das Statistikamt meldete einen Rückgang des Außenhandelsdefizits und ebenfalls einen Rückgang der direkten Auslandsinvestitionen.

Demnach wurden von Januar bis einschließlich September Waren im Wert von 27,4782 Mrd. Dollar (51,3% des Vorjahres) exportiert und dem steht ein Warenimport von 3,15703 Mrd. (46,5% des Vorjahres) Dollar gegenüber. Der Saldo liegt bei 4,0921 Mrd. Dollar (zum Vergleich in der Vorjahresperiode 14,3401 Mrd. Dollar).

Im Dienstleistungsbereich gab es im gleichen Zeitraum einen Exportüberschuss von 3,0126 Mrd. Dollar (Vorjahreszeitraum 4,1227 Mrd. Dollar), dabei wurden Dienstleistungen für 6,8413 Mrd. Dollar (76,8% des Vorjahreszeitraumes) exportiert und für 3,8287 Mrd. Dollar (80,1% des Vorjahres) importiert.

Ebenso wurden vom Statistikamt Zahlen zu den ausländischen Direktinvestitionen veröffentlicht. Demnach wurden von ausländischen Investoren 3,9483 Mrd. Dollar in der Ukraine investiert, was 46,3% des Vorjahreswertes ist. Dabei kamen aus den EU-Staaten 3,1254 Mrd. Dollar (79,1% der Gesamtsumme; davon 21,3% aus Zypern, 17,1% aus Deutschland und 9,9% aus den Niederlanden), aus den GUS-Staaten 398,0 Mio. Dollar (10,1%; 5,3% aus Russland) und aus anderen Staaten 424,9 Mio. Dollar.

Insgesamt erhöhte sich der Bestand an ausländischen Investitionen in der Ukraine um 8,3% auf 3,85916 Mrd. Dollar. Zur gleichen Zeit nahm jedoch der Kapitalbestand von Nichtresidenten in der Ukraine um 845,4 Mio. Dollar ab.

Quellen:
UkrStat – Warenhandel
UkrStat – Dienstleistungen
UkrStat – FDI

Übersetzer:   Andreas Stein  — Wörter: 192

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie lange kann Wolodymyr Hrojsman sich auf dem Posten des Ministerpräsidenten halten?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen

Karikaturen

Witalij Klitschko als Fahrradfahrer

Wetterbericht

Kyjiw (Kiew)18 °C  Ushhorod14 °C  
Lwiw (Lemberg)11 °C  Iwano-Frankiwsk13 °C  
Rachiw15 °C  Ternopil17 °C  
Tscherniwzi (Czernowitz)21 °C  Luzk12 °C  
Riwne12 °C  Chmelnyzkyj21 °C  
Winnyzja21 °C  Schytomyr21 °C  
Tschernihiw (Tschernigow)19 °C  Tscherkassy19 °C  
Kirowohrad (Kirowograd)18 °C  Poltawa19 °C  
Sumy16 °C  Odessa21 °C  
Mykolajiw (Nikolajew)23 °C  Cherson20 °C  
Charkiw (Charkow)13 °C  Saporischschja (Saporoschje)20 °C  
Dnipropetrowsk (Dnepropetrowsk)20 °C  Donezk17 °C  
Luhansk (Lugansk)16 °C  Simferopol16 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta18 °C  
Daten von World Weather Online

Leserkommentare

«Dann ist also Kalkutta britisch. Denn Kalkutta war länger britisch als die Krym russisch war. Schon interessant, daß Russland...»

«Krim ist Russland. Das ist ein Fakt. Und nicht nur, weil das so die dort lebende Bevölkerung will. Auch historisch gesehen,...»

«Sehr netter Plan , aber ob das klappt? In Aleksandrija haben die noch vor einpaar Jahren ein neues Stadium gebaut anstatt...»

«Namen sind wie Schall und Rauch, sind sie nicht mit einer wahren Persönlichkeit verbunden.»

«Möge der Herrgott das ukrainische Volk vor einen korrupten Staat schützen.»

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 19 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren

stefan 75 mit 15 Kommentaren

E Siemon mit 15 Kommentaren

pauleckstein mit 14 Kommentaren

Anatole mit 11 Kommentaren

SorteDiaboli mit 10 Kommentaren

Dirk Neumann mit 9 Kommentaren

hanskarpf mit 8 Kommentaren

hoch