FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Österreichische Raiffeisenbank denkt über Teilrückzug aus der Ukraine nach

0 Kommentare

Die österreichische Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB) untersucht die Möglichkeit ein großes Aktienpaket der „Raiffeisen Bank Aval“ zu verkaufen. Die Entscheidung zu einem Börsengang hängt von dem Bedarf der Bank für neue Reserven für problematische Kredite und zur Deckung von Verlusten ab, die 2009 2 Mrd. Hrywnja überstiegen. Experten meinen, dass neue Aktionäre das Management der Bank erschweren, daher zweifeln sie an einem schnellen Verkauf der Aktien des Instituts.

Die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG beabsichtigt die Möglichkeit einer Verringerung ihres Anteils an der ukrainischen „Raiffeisen Bank Aval“ und der russischen Raiffeisenbank auf unter 50% der Aktien zu prüfen. „Am Finanzmarkt kann es keine ewigen Garantien geben. Die Kontrolle zu verlieren, wird schmerzhaft, doch ist nicht ausgeschlossen, dass die Bank auf die Mehrheitsbeteiligungen in großen osteuropäischen Märkten – beispielsweise in der Ukraine und in Russland – verzichtet“, erklärte am 27. März der Vorstandsvorsitzende, Christian Konrad, im Programm des österreichischen Radios „Ö1“. Seinen Worten nach wird die Notwendigkeit für eine bedeutende Erhöhung der Reserven für Problemkredite der „Töchter“ zum entscheidenden Faktor bei dem Entschluss zur Verringerung der Anteile. Dabei beabsichtigt die Raiffeisen Zentralbank in den nächsten zehn Jahren ihren Mehrheitsanteil bei der Raiffeisen International Bank Holding AG, welche das ukrainische Institut besitzt, zu behalten.

Der Pressesekretär der Raiffeisen Internation, Michael Palzer, konkretisierte gegenüber dem “Kommersant-Ukraine“, dass Konrad eine sehr langfristige Perspektive meinte und sich auf das vermutete bedeutende Wachstum des Bankenmarkts berief. „Unter diesen Umständen könnte eine mögliche Variante eine öffentliche Platzierung der Aktien einer der lokalen Tochterbanken sein“, betonte Michael Palzer. „Wir haben das vor einigen Jahren erwähnt, dabei von Russland redend, doch derzeit wird eine solche Transaktion nicht in Betracht gezogen“. Palzer fügte hinzu, dass der Verkauf der „Raiffeisen Bank Aval“ bislang kein „Diskussionsgegenstand“ ist. Der Pressedienst der „Raiffeisen Bank Aval“ konnte keine Kommentare von Vorstandsmitgliedern des ukrainischen Instituts liefern. Gestern betrug die Kapitalisierung der Bank an der „Ukrainischen Börse“ 10,505 Mrd. Hrywnja. Die Kurse stiegen seit Anfang des Jahres um 75,5%.

Die Bank „Aval“ wurde 1992 gegründet und 2005 an die österreichische Raiffeisen International Bank-Holding AG verkauft, die derzeit 95,93% der Bank hält. Die „Raiffeisen Bank Aval“ stellte 2009 5,5 Mrd. Hrywnja als Reserve für Problemkredite zurück und fuhr 2 Mrd. Hrywnja an Verlusten ein. Für deren Deckung erhöhte das Institut das Stammkapital von 2,42 Mrd. Hrywnja auf 3 Mrd. Hrywnja.

Analysten denken nicht, dass eine Zusatzemission der ukrainischen Bank eine Kapitalstärkung und stabiler zu werden gestattet. Ihrer Meinung nach ist das wahrscheinlichste Szenario das Hinzuziehen eines strategischen Partners. “Wenn die Raiffeisen Zentralbank sich zu einem teilweisen Verkauf der ‘Raiffeisen Bank Aval’ entschließt, wird der Käufer wahrscheinlich ein strategischer Investor sein und es wird keine große Zahl an Investoren geben“, sagt Nikita Michajlitschenko, Analyst bei der Investmentfirma Concorde Capital. „Doch falls keiner der Eigentümer mehr als 75% der Aktien besitzt, könnte das einige Reibungen bei Kapitalerhöhungen des Instituts hervorrufen, wie die Erfahrung einiger anderer großer Banken in der Krisenzeit zeigt“. Aufgrund unterschiedlicher Ansätze für die Entwicklung des Instituts konnten die Aktionäre der „Forum“ Bank mehrfach eine Kapitalerhöhung nicht bestätigen. „Bei diesen Geschäften treten viele Probleme bei der Ernennung der Leitung, der Durchführung von Aktionärsversammlungen und Aktienemissionen auf“, bestätigt der Erste Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der PromInvestBank, Wjatscheslaw Jutkin. “Gewöhnlich kauft man 25% + 1 Aktie als Portfolioinvestition oder wenigstens 60% der Aktien“.

Jelena Gubar

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 556

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Ist das Verbot der drei oppositionellen, prorussischen Nachrichtensender 112, NewsOne und ZIK richtig?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)1 °C  Ushhorod-3 °C  
Lwiw (Lemberg)0 °C  Iwano-Frankiwsk-1 °C  
Rachiw-4 °C  Jassinja-6 °C  
Ternopil2 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)-1 °C  
Luzk-1 °C  Riwne-2 °C  
Chmelnyzkyj-1 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr-1 °C  Tschernihiw (Tschernigow)-4 °C  
Tscherkassy-1 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)-2 °C  
Poltawa-1 °C  Sumy-1 °C  
Odessa-2 °C  Mykolajiw (Nikolajew)-2 °C  
Cherson-1 °C  Charkiw (Charkow)1 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)-3 °C  Saporischschja (Saporoschje)-1 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)-2 °C  Donezk-1 °C  
Luhansk (Lugansk)-1 °C  Simferopol3 °C  
Sewastopol3 °C  Jalta3 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo, bin heute entspannt in die Ukraine am Flughafen Shuljani eingereist, Reisepass und die Auslandsreisekrankenversicherung. Alles ging schnell und effektiv.“

„Herzlichen Dank für die Hinweise“

„Einfach ein Blatt Papier nehmen und schreiben, hiermit lade ich ....kenan... meine Lebensgefährtin Frau ........ zu mir nach Deutschland, Strasse... in der Stadt .... ein.“

„Na bei der "Erklärung zur Beziehung" steht doch dass du die schreiben sollst "Einladung der in Deutschland wohnhaften Person nebst Kopie der Ausweispapiere des Einladenden"“

„Hallo zusammen, eine Frage an die Gemeinde. Meine Freundin aus Kiew möchte mich in den nächsten Wochen in München besuchen. Wir haben das Formular "Erklärung zur Beziehung" bereits asgefüllt und unterschrieben....“

„Die Ukraine haben viele als Niedrigsteuerland noch nicht auf dem Radar. Sie ist durchaus ein Interessantes Land für internationale Steuersparmodelle für Firmen und natürliche Personen. Es existieren...“

„Kennt vielleicht jemand einen Steuerberater in Kiev? Er sollte sich mit einfachen Dingen zum deutschen und ukrainischem Steuerrecht auskennen und guten Kontakt zur kiever Finanzbehörde haben. Vorab vielen...“

„Hallo Kenan, Du und Deine Freundin müsst das Formular "Erklärung zur Beziehung" ausfüllen, Eure Daten und vor allem beide müssen das Formular unterschreiben. Gut ist auch ein oder mehrere Nachweise...“

„Stand heute ist die Ukraine nur ein "Risikogebiet" das bedeutet, ein PCR Test ist VOR der Einreise nicht notwendig. Das kann sich aber ändern, wenn die Ukraine "hochgestuft" wird als Hochizidenzgebiet,...“

„Hallo Kenan, Du und Deine Freundin müsst das Formular "Erklärung zur Beziehung" ausfüllen, Eure Daten und vor allem beide müssen das Formular unterschreiben. Gut ist auch ein oder mehrere Nachweise...“

„Bin heute mit dem Flugzeug wieder heim geflogen, Einteise in München problemlos. Wie immer hatte ich, das Einreisepapier dabei, als Ersatz für die Onlineanmeldung im Netz. Dazu einen gerade noch gültigen...“

„Hallo Ellchek, ich gehe davon aus, dass Du mit der "deutschen Seite" (Deutschland) bereits die Einbürgerung besprochen bzw. beantragt hast und grundsätzlich solltest Du ja dafür eine Zusage haben, vorher...“

„Hallo, nein ich wohne schon lange in Deutschland, möchte gerne die Einbürgerung betreiben. Dafür brauche ich ja aber diesen Stempel im ukrainischen Pass, dass ich dauerhaft im Ausland wohne, um damit...“

„Auch Georgien [ ehem. Grusinien ] ist ein Musterländle für Touristen - keine Korruption, freundl., ehrliche, lächelnde Polizisten, was will man mehr: Ein Besuch der Geburtsstadt Joseph Stalins war natürlich...“

„In Aserbaidshan war es jedenfalls super ruhig, auch in Kasachstan, Kirgistan u. im Baltikum sowieso. Tee zu jeder Gelegenheit: Mein Stammlokal in Baku: Die schönste Brotverkäuferin auf dem wilden Land:...“

„Moin, Bernd: Stimmt, ich fand diesen Passus "Das Paar muss sich mindestens einmal in D getroffen haben" schon ziemlich absurd. Zwar hätten es Ukrainer seit der Visafreiheit 90/180Tage ziemlich einfach...“

„Ach je, wollte sagen, ich gehe davon aus, dass die Regelung für unverheiratete Partner bestehen bleibt. Das Wort nicht hat sich eingeschlichen, sorry.“

„Hallo Axel, ergänzend zu gestern, diese Regelung mit den unverheirateten Partner gibt es schon länger und in einzelnen Bundesländern wie z.B. in Baden-Württemberg gibt es noch Sonderregelungen für...“

„Hallo Axel, kein PCR-Test vor der Einreise notwendig, stand heute ist die Ukraine "nur" Risikogebiet. Das kann sich allerdings bei den steigenden Fallzahlen schnell ändern, also hier das RKI Robert-Koch-Institut...“

„Moin, zusammen: Ich hatte in Erinnerung, daß bei unverheirateten Paaren der Partner aus dem "Drittland" nur einreisen darf, wenn irgendwann vorher ein Treffen in Deutschland stattgefunden hat. Nun lese...“

„Hallo Ellcheck, kenne es eigentlich nur so, dass Du ja als Ukrainer-/in , in Deutschland eine Niederlassungserlaubnis benötigst, ansonsten ist ja nur ein Urlaub 90 Tage maximal. Also geht es ja in erster...“

„Ja..der Stempel muss ja im ukr Pass sein, wenn man später zb die Ausbürgerung beantragen möchte“

„Hallo, kann mir jemand sagen welche Dokumente ich AKTUELL einreichen muß beim Konsulat, um den Stempel in den Pass zu bekommen, dass ich dauerhaft im Ausland lebe? Vielen Dank“

„Durch einen Zufall, habe ich hier in Baden-Württemberg, eine interessante "Kulturgruppe" aus Ukrainern, Russen, Deutschrussen und Deutschukrainer kennengelernt. Sie wandern gerne und treffen sich jeden...“

„Super, vielen Dank Handrij ! Werde ich auf jeden Fall auch nochmal reinschauen ... bislang konnte ich sowas bei einer eigenen Recherche nicht finden. Viele Grüße, Marc“

„Hallo Bernd, vielen Dank für deine Antwort ! Dies hilft mir schon sehr weiter und vermittelt mir ein besseres Gefühl Gut dass Du nochmal meine Vermutung bestätigt hast, im Grunde ist es gar nicht so...“

„Hallo Marc, grundsätzlich ist in der Ukraine die Kfz-Haftpflichtversicherung obligatorisch, so wie man es aus Deutschland kennt. Es gibt auch eine Kaskoversicherung für den PKW, es gibt auch ein System...“

„Hallo Zusammen, Hoffe sehr es geht Euch allen gut in diesen schwierigen (Pandemie-) Zeiten! Meine Partnerin und ich haben uns nach langen Überlegungen entschieden einen Neuwagen in der Ukraine zu kaufen,...“

„Na, und was tragt ihr? - Schutzmaske - Maulkorb - Bartband - Halsband“

„Die Situation in der Ukraine sieht genauso wie in Deutschland aus. Zumindest meiner Meinung nach. Ich denke, wir müssen auf diese Coronavirus-Quarantäne ein Auge zudrücken.“