Alle Artikel zum Thema: refat tschubarow

0 Kommentare

Russen auf der Krim bereiten sich auf Offensive der ukrainischen Streitkräfte vor - Tschubarow

Das Verhalten der russischen Eindringlinge auf der Krim könnte darauf hindeuten, dass sie sich auf eine Offensive der ukrainischen Streitkräfte ...

0 Kommentare

Russische Sicherheitskräfte haben die Wohnung des Leiters der regionalen Mejlis auf der Krim durchsucht

Der Leiter der regionalen Mejlis von Sudak, Ilver Ametov, wurde auf der vorübergehend besetzten Krim durchsucht. Dies berichtete der Vorsitzende ...

0 Kommentare

Majlis-Chef fordert Russen zum dringenden Verlassen der Krim auf

Der Vorsitzende des Majlis des krimtatarischen Volkes, Refat Tschubarow, hat Russen, die sich illegal auf der besetzten Krim niedergelassen haben, ...

0 Kommentare

Der Vorsitzende der Mejlis wandte sich an die Russen

Der Vorsitzende der Mejlis des krimtatarischen Volkes Refat Tschubarow riet den Russen nach den heutigen Explosionen, die Halbinsel zu verlassen. ...

0 Kommentare

Krimtataren (qırımlı) zwischen Kampf und Überleben: Wie Moskau die Krimtataren bricht

Den Zustand der Krimtataren auf der okkupierten Halbinsel kann man, ohne zu übertreiben, tragisch nennen. Deportiert unter Stalin 1944 kehrten ...

0 Kommentare

Dreizehn Prozent, die Moskau stören

Noch vor anderthalb Jahren haben Überlegungen zu den Krimtataren für die Ukrainer bei den exotischen Motiven des Sommerurlaubs aufgehört. „Tscheburek“, ...

0 Kommentare

Was wir über die Krimtataren nicht wussten

Der „Krim-Frühling“ nahm den Krimtataren die Revolution und schenkte ihnen stattdessen die Konterrevolution. Aber im Unterschied zu den Ukrainern und ...

0 Kommentare

Das letzte Läuten der Schulglocke auf der Krim

Die besten Nachrichten von der Krim sind die schlechten. In dem Sinne, wie furchtbar es dort gerade ist: Leere ...

0 Kommentare

Reservat „Krim“

Für die Krimtataren und besonders für den Medschlis schlägt heute die Stunde der Wahrheit, die Stunde der Wahl, die ...

0 Kommentare

Die Kolonialpolitik Russlands auf der Krim

Die durch das Manifest vom 8. April 1783 über den Anschluss der Krim an Russland markierten politischen Veränderungen erwiesen ...

Neueste Beiträge

Kiewer/Kyjiwer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew/Kyjiw

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)1 °C  Ushhorod6 °C  
Lwiw (Lemberg)4 °C  Iwano-Frankiwsk4 °C  
Rachiw3 °C  Jassinja1 °C  
Ternopil2 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)5 °C  
Luzk3 °C  Riwne2 °C  
Chmelnyzkyj2 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)1 °C  
Tscherkassy1 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)3 °C  
Poltawa2 °C  Sumy3 °C  
Odessa6 °C  Mykolajiw (Nikolajew)6 °C  
Cherson6 °C  Charkiw (Charkow)4 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)4 °C  Saporischschja (Saporoschje)4 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk4 °C  
Luhansk (Lugansk)10 °C  Simferopol5 °C  
Sewastopol5 °C  Jalta6 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Die Krim ist auch strategisch wichtig, denn von dort kommt der russische Nachschub und auch die Marine und die Luftwaffe ist dort beherbergt. So schnell kann allerdings die Krim nicht erobert werden, da...“

„Es bleibt unklar was wirklich geschah, sollten die Russen im Spiel sein, war es ein " Homerun" für die Russen als letztens die "Yacht und Ukraine Nummer" recherchiert wurde, sogar die Russen glaubten...“

„Selbstverständlich ist die Ukraine unteilbar, nur strategisch macht jedenfalls die Rückeroberung der Krim, vorerst wenig Sinn. Jedenfalls denke ich mir das.“

„Bin mir da nicht sicher was grundsätzlich mehr Sinn macht, im Donbass sind einige Bodenschätze und Industrie angesiedelt, ein Atomkraftwerk gilt es zurück zu gewinnen, was dagegen bringt einem die Krim...“

„Die Krim ist der Schlüssel für den Frieden, denn das löst 'Umwälzungen aus! Der Donbass ist teurer, denn die Industrie muss dort umstrukturiert werden, den geben die Russen später freiwillig zurück!...“

„Mir bleibt die Hoffnung auf eine durchschlagende Frühjahrsoffensive der Ukraine, sehr sehr gerne mit erheblichen Landgewinnen inkl. Einer ohnmächtigen Fluchtbewgung der Russen. Einen Denkzettel, der...“