FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Merkel verspricht Timoschenko Unterstützung beim Weg zur Demokratie

0 Kommentare

Die Premierministerin der Ukraine, Julia Timoschenko, und die deutsche Bundeskanzlerin einigten sich darauf die Zusammenarbeit beider Staaten im Energiebereich zu intensivieren.

“Wir einigten uns auf eine Intensivierung der Energiezusammenarbeit, welche die Möglichkeit der Diversifizierung der Energielieferungen gibt, die Energieversorgung gewährleistet und in Bezug auf eine Reform der Wohnungswirtschaft.”, sagte Timoschenko, vor Journalisten mit einer Erklärung nach dem Treffen mit Merkel auftretend.

Timoschenko dankte Merkel ebenfalls für die Unterstützung der Ukraine durch Deutschland bei der Frage des Abschlusses eines Abkommens für eine Freihandelszone zwischen der Ukraine und der Europäischen Union und gleichfalls bei der Ausarbeitung eines Abkommens für die Vorbereitung eines neuen, verstärkten Abkommens zur Partnerschaft und Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der Europäischen Union.

Timoschenko teilte ebenfalls mit, dass Angela Merkel der Ukraine die Hilfe Deutschlands im Kampf gegen HIV/AIDS angeboten hat.

Den Worten Timoschenkos nach, bauen die Gesundheitsminister beider Länder “eine gegenseitige Zusammenarbeit in dieser Richtung auf”.

Timoschenko versprach ebenfalls, dass die Regierung der Ukraine in kürzester Zeit die Frage der Rückgabe aller Einrichtungen der evangelischen Kirche lösen wird.

Merkel ihrerseits unterstrich, dass Deutschland die Ukraine im Laufe der “Orangen Revolution” unterstützte und beabsichtigt die Unterstützung bei der Bewegung des Landes hin zur Demokratie fortzusetzen.

Gleichzeitig damit fügte sie hinzu, dass neben den Verhandlungen zwischen der Ukraine und der Europäischen Union zur Eurointegration der Ukraine es notwendig ist konkrete Projekte zu verwirklichen, so dass, wie sie betonte, “die Menschen die Freude der Zusammenarbeit [zwischen dem ukrainischen Staat und der Europäischen Gemeinschaft] verspüren”.

Sie unterstrich, dass sie im Laufe des Treffens mit Timoschenko über die Zusammenarbeit in den kommunalen, finanziellen und energetischen Bereichen und ebenfalls über den Gesundheitsbereich geredet haben.

Wie die Pressesprecherin der ukrainischen Premierin, Marina Soroka, informierte, fand nach dem Treffen im erweiterten Rahmen ein ungeplantes Gespräch unter vier Augen zwischen Timoschenko und Merkel statt.

Wie mitgeteilt wurde, tritt Präsident Wiktor Juschtschenko für die Fortsetzung des Dialogs mit Deutschland in der Frage des Beitritts der Ukraine in die NATO ein.

Merkel erklärte, dass Deutschland der Ukraine Hilfe bei der Aufnahme zum Membership Action Plan der NATO anbietet.

Quelle: Korrespondent.net

Fotogalerie bei Korrespondent.net

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 356

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Haben Präsident Wolodymyr Selenskyj und die ukrainische Regierung nach dem Abschuss der ukrainischen Boeing 737 bei Teheran korrekt gehandelt?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)2 °C  Ushhorod-1 °C  
Lwiw (Lemberg)-1 °C  Iwano-Frankiwsk-2 °C  
Rachiw1 °C  Jassinja0 °C  
Ternopil1 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)1 °C  
Luzk0 °C  Riwne0 °C  
Chmelnyzkyj0 °C  Winnyzja0 °C  
Schytomyr0 °C  Tschernihiw (Tschernigow)2 °C  
Tscherkassy2 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)2 °C  
Poltawa2 °C  Sumy1 °C  
Odessa2 °C  Mykolajiw (Nikolajew)2 °C  
Cherson2 °C  Charkiw (Charkow)2 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)0 °C  Saporischschja (Saporoschje)2 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)2 °C  Donezk1 °C  
Luhansk (Lugansk)1 °C  Simferopol6 °C  
Sewastopol7 °C  Jalta5 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo, gemäß Visakodex Art. 23, Abs. 3 muss das Visum spätestens nach 61 Tagen erteilt werden, wenn die Voraussetzungen gegeben sind. Eine Untätigkeitsklage gemäß § 75 VwGO kann aber wohl erst nach...“

„Das mit den Ölgesichtern schreibt er im falschen Kontext. Ist wohl wieder irgend ein Quark von der AfD "Am Laufen gehalten wird das Schiff durch die Maschinenmenschen, die sogenannten Ölgesichter, die...“

„Dass bei gestiegenen Export-Preisen die Nachfrage zurückgeht, wird in der ukrainischen Ökonomie übersehen. Das mit der sinkenden Nachfrage ist richtig - eine uralte wolkswirtschaftliche Weisheit, auch...“

„Während des Zweiten Weltkrieges haben die deutschen Besatzer in der Ukraine über 12.000 Rom*nija ermordet. Doch im Gedächtnis von Deutschen wie Ukrainer*innen ist dieser Völkermord kaum verankert....“

„Das fiel mir nur auf, nachdem ich mir das kurze Interview anhörte. Schade, würde mir gerne den gesamten Film auch mal anschauen. Vielleicht wird er irgendwann einmal im TV gesendet.“

„Ladendiebstahl ist nichts Neues, kommt bei und in allen Nationen vor, auch bei Deutschen. Ein "Flaschenpfandsammler" oder regelmäßiger Tafelkunde sieht hier sicher eine lukrativere Chance zu etwas zu...“