FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Ein neuer CEO der Kyiv Post wurde ernannt

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

​​

Luc Shanier wurde erneut zum Chef der englischsprachigen Kyiv Post ernannt, wie der Pressedienst der KADORR-Gruppe mitteilte.

Er leitete die Publikation bereits von 2016 bis 2018, bevor er die Spezialagentur PLAN C gründete.

„Luke wird die nächste Phase der Entwicklung der Kyiv Post leiten, während wir weiterhin ehrgeizige Pläne zur Expansion der Publikation umsetzen. Wir freuen uns sehr darauf, die Position der Kyiv Post als globale Stimme der Ukraine zu stärken. Wir werden so bald wie möglich eine verbesserte Version der Kyiv Post unter Lukes Leitung einführen“, sagte der Eigentümer der Kyiv Post, Adnan Kiwan.

Shanier selbst dankte zunächst seinem Vorgänger für die Entwicklung der Publikation.

„Zuallererst möchte ich dem ehemaligen Chefredakteur Brian Bonner für seine harte Arbeit in den vergangenen Jahren danken. Ich glaube, Brian hat den Standard für eine Generation ukrainischer Journalisten gesetzt. Die Kyiv Post, das Flaggschiff des unabhängigen Journalismus und der Meinungsfreiheit in einer demokratischen Ukraine, wird bald wieder da sein. Ich bitte Sie um Geduld und Verständnis für die nahe Zukunft, während wir den Boden für das nächste Kapitel in der Geschichte der populärsten englischsprachigen Publikation der Ukraine bereiten“, sagte er.

Luke Chenier ist kanadischer Staatsbürger und lebt seit über 25 Jahren in der Ukraine. Im Jahr 2005 gründete er die Werbeagentur 5th Element in Kiew und war anschließend Marketing- und Digitaldirektor von MTV Ukraine. Im Jahr 2013 wurde Shenier zum Chief Strategy Officer von Havas Worldwide in der Ukraine ernannt und gründete gleichzeitig Titanium Presentations, das eine Reihe von Werbevideos für die ukrainische Regierung produzierte. Offen für U…

Übersetzer:    — Wörter: 294

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)21 °C  Ushhorod19 °C  
Lwiw (Lemberg)18 °C  Iwano-Frankiwsk18 °C  
Rachiw16 °C  Jassinja15 °C  
Ternopil18 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)19 °C  
Luzk19 °C  Riwne18 °C  
Chmelnyzkyj18 °C  Winnyzja19 °C  
Schytomyr18 °C  Tschernihiw (Tschernigow)15 °C  
Tscherkassy16 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)17 °C  
Poltawa13 °C  Sumy12 °C  
Odessa18 °C  Mykolajiw (Nikolajew)18 °C  
Cherson17 °C  Charkiw (Charkow)14 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)17 °C  Saporischschja (Saporoschje)17 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)16 °C  Donezk15 °C  
Luhansk (Lugansk)12 °C  Simferopol12 °C  
Sewastopol16 °C  Jalta15 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Gute Fahrt!“

„Danke für die Antwort. Ich möchte nur von Chisinau nach Odessa, das sind normalerweise nur 300 km, ich komme mit einen Tank ca 900 km. Mit einen 20 Liter Kanister als zusätzliche betankung sollte es...“

„Der Grenzverkehr findet normal statt. Mit dem dem Auto musst Du allerdings bedenken, dass die Situation an den Tankstellen schwierig ist. Du kannst im Schnitt nur mit 10 bis 20 Liter rechnen, wenn Du überhaupt...“

„Ist es zur Zeit möglich /erlaubt als Deutscher mit dem Auto über Chisinau in die Ukraine zu reisen?“

„Am besten liest mal auf den verlinkten Telegrammkanälen iframe“

„Weiss jemand wie die momentanen Wartezeiten an den Grenzübergängen Chop/Zahony oder Berehove sind? Vorab herzlichen Dank“