FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Partei der Regionen hat ab Mitternacht Demonstrationen vor der Zentralen Wahlkommission angemeldet

Morgen plant die Partei der Regionen Aktionen vor dem Gebäude der Zentralen Wahlkommissionen mit bis zu 50.000 Teilnehmern.

Wie UNIAN berichtet, teilte dies heute auf einer Pressekonferenz in Kiew der Leiter der Abteilung für öffentliche Sicherheit beim Innenministerium Wolodymyr Majewskyj mit.

Seinen Worten nach ging am 3 .Februar bei der Kiewer Stadtverwaltung ein offizieller Antrag vom Leiter des Wahlkampfstabes Wiktor Janukowytschs, Mykola Asarow, ein, dass von 0:00 Uhr am 8. Februar an die Partei der Regionen vor dem Gebäude der Zentralen Kommission Massenaktionen mit bis zu 50.000 Personen plant.

“Zusätzlich gibt es Informationen darüber, dass heute in Autobussen aus den Regionen Leute für die Teilnahme an diesen Aktionen herantransportiert werden”, sagte er.

Ebenfalls gab er an, dass sich fast 3.000 Personen in der Kiewer Oblast in Sanatorien und Erholungszentren aufhalten, die an Massenaktionen teilnehmen werden.

Wie Majewskyj ebenfalls erklärte, gibt es heute bereits in Kiew vor dem Präsidialamt, dem Regierungsgebäude, der Zentralen Wahlkommission und der Werchowna Rada 160 Zelte der Partei der Regionen. Tagsüber halten sich dort bis zu 400 Personen auf und in der Nacht zwischen 20 und 150.

Majewskyj versicherte gleichfalls, dass im Falle dessen, dass sich die Teilnehmerzahl der Aktionen erhöht, die Miliz entsprechend ihre Streifen verstärken wird.

Quelle: UNIAN

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 210

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Kommentar schreiben

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Was war die Regierungszeit von Präsident Petro Poroschenko für die Ukraine?
Ein Glücksfall!
27% / 40 Teilnehmer
Weder gut noch schlecht!
9% / 13 Teilnehmer
Eine einzige Katastrophe!
62% / 93 Teilnehmer
Weiß nicht ...
3% / 4 Teilnehmer
Stimmen insgesamt: 150
Abstimmen
Frühere Umfragen

Karikaturen

Andrij Makarenko: Selenskyj lässt den Dschinn aus der Flasche

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod18 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk17 °C  
Rachiw17 °C  Jassinja11 °C  
Ternopil20 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)18 °C  
Luzk20 °C  Riwne20 °C  
Chmelnyzkyj19 °C  Winnyzja19 °C  
Schytomyr20 °C  Tschernihiw (Tschernigow)22 °C  
Tscherkassy17 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)21 °C  
Poltawa22 °C  Sumy21 °C  
Odessa23 °C  Mykolajiw (Nikolajew)16 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)23 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)20 °C  Saporischschja (Saporoschje)23 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)23 °C  Donezk23 °C  
Luhansk (Lugansk)23 °C  Simferopol21 °C  
Sewastopol17 °C  Jalta15 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Leserkommentare

kauschat in Unser Sudetenland

«Interessanter Vergleich: tatsächlich so einige Parallelen. Noch hat "der Westen" nicht die Annektion auch offiziell akzeptiert....»

Wolfgang Krause in Wir müssen hier leben

«Verglichen mit anderen Kommentaren ist dieser erfreulicherweise so geschrieben das er den Versuch wagt unterschiedliche Meinungen...»

Густаво Фан Хоовен in Wir müssen hier leben

«Zunächst vermittelt der Artikel den Eindruck einer neutralen Zustandsbeschreibung. Die Bezeichnungen "pro-sowjetisch" und...»

«Ich finde den Kommentar des Übersetzers nicht ganz glücklich, da er dazu einlädt, Dinge zu "vereinfachen". Ob die Antwort...»

«Würden sich die Menschen der Ukraine doch auf die Machnobewegung besinnen, die ganze Welt könnte Hoffnung schöpfen. Der...»

«WAS soll denn an dem was der Autor geschrieben hat unfassbar sein? Ich lese da keinen Widerspruch. Wenn du eine solche Phrase...»

«Danke für Ihre Darstellung der Hintergründe der Vertriebenen Gesetze und für die Einordnung der Russlanddeutschen. Es...»

KOLLEGGA mit 150 Kommentaren

Alex Alexandrewitsch mit 60 Kommentaren

Wolfgang Krause mit 29 Kommentaren

Christos Papaioannou mit 29 Kommentaren

Torsten Lange mit 24 Kommentaren

franzmaurer mit 18 Kommentaren

Mario Thuer mit 17 Kommentaren

Poposhenko mit 17 Kommentaren

Anatole mit 17 Kommentaren

Jusstice For All mit 17 Kommentaren