FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Ukrainischer Sicherheitsdienst verhört im Donbass festgenommenen Separatisten

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Korrespondent.net. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

Der ukrainische Sicherheitsdienst hat den im Donbass festgenommenen Andriy Kosyak verhört, der Stellungen der Streitkräfte der Ukraine auskundschaftete. Dies berichtete der Pressedienst des SBU am Donnerstag, den 14. Oktober.

Bei der Befragung bestätigte der Mann, dass er ein Mitarbeiter des Gemeinsamen Zentrums für die Koordinierung und Kontrolle der Waffenruhe der LPR sei.

Es wird festgestellt, dass Kosyak gegen die Vereinbarungen der TCG über die Trennungslinie in der Nähe des Kontrollpunkts in Zolote verstoßen hat, weil er dafür sorgen sollte, dass das Gebiet für die Öffnung des Kontrollpunkts entmint wird.

Der Verhaftete ist Mitglied einer der Einheiten des „6. separaten motorisierten Schützenkosakenregiments, benannt nach Ataman Matvei Platov der Volksmiliz der LNR“. Er stammt aus Alchevsk und wird des vorsätzlichen Mordes im Jahr 2010 verdächtigt.

Nach Angaben des SBU schloss sich Kosyak 2014 der Bryanka USSR-Bande an, wurde anschließend einem Mörserzug zugeteilt und beteiligte sich aktiv am Widerstand gegen die Kräfte der Anti-Terror-Operation/Operation United Forces. Insbesondere feuerte er Mörser auf ukrainische Militärstellungen in Popasna und Zolote.

Als der Mann festgenommen wurde, war er im Besitz einer PM-Pistole mit zwei geladenen Magazinen, eines Militärausweises und eines JCCC-Ausweises.

Der Inhaftierte wurde darüber informiert, dass er verdächtigt wird, illegale bewaffnete Gruppen zu bilden. Eine Präventivmaßnahme wird in Betracht gezogen.

Übersetzer:    — Wörter: 248

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)10 °C  Ushhorod15 °C  
Lwiw (Lemberg)13 °C  Iwano-Frankiwsk15 °C  
Rachiw12 °C  Jassinja8 °C  
Ternopil8 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)11 °C  
Luzk10 °C  Riwne9 °C  
Chmelnyzkyj10 °C  Winnyzja11 °C  
Schytomyr9 °C  Tschernihiw (Tschernigow)10 °C  
Tscherkassy9 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)10 °C  
Poltawa8 °C  Sumy7 °C  
Odessa14 °C  Mykolajiw (Nikolajew)12 °C  
Cherson12 °C  Charkiw (Charkow)9 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)11 °C  Saporischschja (Saporoschje)10 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)10 °C  Donezk10 °C  
Luhansk (Lugansk)10 °C  Simferopol12 °C  
Sewastopol13 °C  Jalta13 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Hallo Thorsten, ich freu mich auf weitere Infos von Dir, da wir im Laufe des nächsten Jahres auch in die Odessa Gegend umziehen werden. Vielleicht können wir die ein oder andere Erfahrung austauschen....“

„Hi, bzgl. Impfung in der Ukraine scheint es ausreichend Impfstoff zu geben für diejenigen die sich impfen lassen wollen. Eine Bekannte ist mit Biontech vollständig geimpft. Ihr Nachwuchs ebenfalls. Und...“

„Hallo in die Runde, wie ich lese ist die Ukraine aktuell wieder als Hochrisikogebiet eingestuft. Meine Verlobte und ihre beiden Kids (13 und 5) wollen bald nach Deutschland einreisen. Sie wird sich in...“

„Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen...Ich möchte an mein Bekannte und ihren Mann ein Paket zu Weihnachten schicken. Nun bin ich unsicher was ich da alles reinpacken darf wegen Zoll...“