FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

„Unbekannte Rada“: Wie und wo wohnen Abgeordnete aus anderen Städten?

Hotel Kiew
Im neunten Artikel aus dem Zyklus „Unbekannte Rada“ berichten wir im Detail unter welchen Bedingungen wohnungslose Volksvertreter leben, denen der Staat die Unterkunft im Hotel „KIEW“ ganz in der Nähe des Parlaments zahlt.

„Teure“ Abgeordnete

Jedes Jahr bestätigt die Rada mit der Annahme des Staatshaushalts auch den Kostenplan für ihre Bezüge. Und ebenso stimmt sie für „Die Ausgabenormen für einen Abgeordneten der Ukraine“. Übereinstimmend mit dem Dokument für 2018 haben Abgeordnete das Recht auf kostenlose Fahrten in allen Verkehrsmitteln. Jedem von ihnen ist es erlaubt, Fahrten für 7.500 Hrywnja im Monat oder 90.000 Hrywnja im Jahr (knappe 3000 Euro) in Anspruch zu nehmen. Die Kosten für eine Unterkunft in Kiew werden für Abgeordnete aus anderen Städten auch aus dem Haushalt in Höhe von 650 Hrywnja pro Tag (etwa 21 Euro) übernommen. Die Summe für die Ausgleichszahlungen für das Anmieten einer Wohnung oder die Unterbringung in einem Hotel beläuft sich pro Abgeordneten auf 237.250 Hrywnja (etwa 7.800 Euro) im Jahr.

Im Durchschnitt nimmt im aktuellen Parlament jährlich jeder zweite Abgeordnete das Recht auf Ausgleichszahlungen für die Unterkunftskosten in Anspruch. Zum Beispiel erhielten im vergangenen Jahr das Parlamentsoberhaupt und 175 Abgeordnete 32,6 Millionen Hrywnja (etwas mehr als eine Million Euro) aus dem Staatshaushalt zum Ausgleich der Mietkosten für eine Wohnung oder ein Hotelzimmer. Für das laufende Jahr ist im Budget der Rada die gleiche Summe veranschlagt.

Bezeichnenderweise erhalten den Ausgleich für die Wohnkosten bei weitem nicht die Ärmsten unserer und Ihrer Auserwählten. So erhielten aus der Fraktion „Block Pjotr Poroschenkos“ im vergangenen Jahr 61 von 138 Abgeordneten Mittel aus dem Staatshaushalt. Und unter ihnen sind die Agrar-Barone Andrej Badaturskij und Arkadij Kornazkij.

In der „Narodnyj Front“ erhalten Jurij Berjosa, Jewgenij Dejdej und Andrej Lewus Ausgleichszahlungen für die Unterkunft, wie auch die Skandalfigur des „Bernstein-Falls“ Maksim Poljakow.

Bei „Samopomitsch“ hinkt man auch nicht hinterher. Hier lebt ein großer Teil der Fraktion, darunter ihr Vorsitzender Oleg Beresjuk uns sein Vertreter Oleg Lawrik in der Hauptstadt auf Kosten des Staates. Bei „Batkiwschtschyna“ erhielten im letzten Jahr 4 der 20 Abgeordneten Ausgleichszahlungen. Bei Ljaschko 7 „Radikale“, beim „Oppositionsblock“ 9 Abgeordnete, in der Gruppe „Wosroschdenije“ 11, bei „Wolja Naroda“ 3.

Ebenso erhielten im Jahr 2017 22 der 51 Abgeordneten, die keiner Fraktion angehören, Ausgleichszahlungen, worunter sich auch der Eigentümer des Fernsehsenders „Newsone“ Jewgenij Murajew und der „Revolutionär“ Wladimir Parasjuk befinden. Wobei letzterer das Hotelzimmer ablehnte und in einer Dreizimmer-Wohnung für 11 tausend Hrywnja im Monat lebt, die ihm auch der Staat finanziert.

Beengt aber nicht beleidigt

Die Abgeordneten sind nicht gewillt der Presse ihre „Paläste“ zu zeigen. Eine Ausnahme bildete der Kommandeur und Abgeordnete der „Narodnyj Front“ Jurij Berjosa aus Dnjepr, der in der sechsten Etage des Hotel „Kiew“ wohnt.

Hotel Kiew

„Ich habe nichts zu verbergen! Zumal die Wohnbedingungen bescheiden sind, für mich aber völlig ausreichend. Ich habe einen Platz, um während der Plenarwochen zu übernachten. Im Gegensatz zu anderen Abgeordneten beziehe ich bewusst keine Ausgleichszahlungen für die Unterkunft und werde das auch in Zukunft nicht tun oder mir eine Wohnung in der Hauptstadt kaufen. Echtes Geld für das Hotel habe ich nie in die Hand bekommen. Das Hotel untersteht der Staatsverwaltung, also dem Staat. Deshalb gibt es hier ganz sicher keine Korruption“, erzählte der Abgeordnete LB.ua, als er die Tür zu seiner Heimstatt öffnete.

Und die ist, wie sich zeigte, tatsächlich nicht elegant. Zwei kleine Zimmer, ein enger Korridor und ein kleiner Schrank. In dem bewahrt der Abgeordnete übrigens außer Kleidung im unteren Fach auch Konserven auf – Dreiliter-Gläser mit hausgemachten Tomaten.

Jurij Berjosa
Jurij Berjosas eingemachte Tomaten
Jurij Berjosas Speck
Jurij Berjosa Kühlschrank und Fernseher
Jurij Berjosa Honig
Jurij Berjosa
Jurij Berjosa Schreibtisch
Jurij Berjosa Bett
Jurij Berjosa Hanteln
Jurij Berjosa Computer
Jurij Berjosa
Jurij Berjosa Kleiderschrank
Jurij Berjosa Badezimmer
Jurij Berjosa Internat von Serhij Zhadan

Im Wohnzimmer, wenn man das so nennen darf, steht ein Tischchen mit „Arbeits-Unordnung“ aus persönlichen Sachen, Medikamenten und Dokumenten, gegenüber ein Sofa und der Fernseher. Hier befindet sich auch die „Küche“: ein kleiner Kühlschrank, ein Wasserkocher, eine Thermoskanne und ein Tischchen, auf dem der Abgeordnete Brot aus eigener Herstellung schneidet, welches er von Zuhause mitbringt. Er zeigt uns auch „echten ukrainischen Honig“ und Blütenstaub, den er nach seinen Worten regelmäßig zu sich nimmt.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

„Für eine Woche reicht mir ein ganzer Laib“, erzählte der Abgeordnete, während er uns „Kostproben“ abschnitt.

Im Übrigen zeigte uns Berjosa ohne Scheu den Inhalt des Kühlschranks, in dem wir keine Delikatessen fanden.

„Das ist alles, was es gibt. Natürlich habe ich Speck“, bot der Parlamentarier an.

Sein ganzer Stolz, ohne Übertreibung, ist ein selbstgebautes Fitnessgerät auf dem Balkon mit direktem Blick auf die Kuppel des Parlaments. „Jeder Morgen beginnt mit Training“, sagt der „Bataillonskommandeur“ und stemmt die Hantel.

Jurij Berjosa Hanteln auf dem Balkon
Jurij Berjosa stemmt Gewichte

Auf dem Fensterbrett lagen neben dem Trainingsanzug auch Hanteln. Aber derzeit sind die Sportübungen vertagt. Berjosa hinkt sichtlich. Er erzählt uns, das seien „die Nachwirkungen einer Verwundung an der Front“. Aus diesem Grund befinden sich im Zimmer neben dem sportlichen Inventar auch Krücken und spezielle Rückenbandagen.

„Ich habe wegen des Beins sogar eine Reise nach Polen zur NATO-Versammlung abgesagt. Aber ich erhole mich sehr schnell“, versprach er.

Es befindet sich ein weiteres Zimmer im Appartment des Abgeordneten, ein kleines Schlafzimmer mit zwei Hockern und einem Tisch. Neben dem gemachten Bett (Berjosa sagte, er habe vor unserem Besuch aufgeräumt) liegt das Buch „Internat“ von Sergej Schadan / Serhij Zhadan.

Ebenso befindet sich beim Eingang ins Appartement ein Bad mit Toilette. Alles in allem sieht es nicht nach mehr aus als ein einfaches „Drei-Sterne mit Abzügen“ in einem günstigen europäischen Hotel. Tatsächlich müsste Einiges repariert oder ausgetauscht werden. Zuallererst der fast kaputte Balkon. Und die altersschwachen Möbel mit der bescheidenen Einrichtung.

Wahrscheinlich zieht es deshalb die Mehrheit der Abgeordneten vor Ausgleichszahlungen für die Miete zu erhalten, anstatt hier zu wohnen.

Restaurant mit Blick auf die Rada

Im ersten Stock gibt es für die Abgeordneten und Gäste des „Kiew“ ein Restaurant. Hier kann man oft Volksvertreter in der Mittagspause sehen. Viele ziehen es vor hier Verhandlungen und Treffen durchzuführen. Obwohl dies, wie einige Abgeordnete bekennen, mindestens nicht ungefährlich ist.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

„Hier liegt alles auf der Hand. Wenn schon in anderen Cafés Abgeordnete gefilmt werden, was soll man dann von diesem Restaurant sagen?“, eröffnete uns einer von ihnen.

Jurij Berjosa Restaurant

Umso mehr als die Vielfalt der Karte und die Preise im Vergleich zu anderen Restaurants der Hauptstadt klar verlieren. Zum Beispiel kosten Tee und Kaffee hier mindestens 60 Hrywnja pro Tasse., Bier zwischen 45 und 110 Hrywnja für 0,33l, Pistazien 90 und Chips 80 Hrywnja die Portion.

Obwohl die Auswahl an alkoholischen Getränken dagegen groß ist. Da gibt es allein 17 Sorten Wodka! Der teuerste von ihnen „Roberto Kawalli“ kostet 3525 Hrywnja die Flasche. Die Liste der Weißweine ist noch länger, mit dem teuersten „Monte Lugana“ für 2700 Hrywnja.

Von den Gerichten sind die teuersten Lachsfilet mit Gemüse für 385 Hrywnja je 100g, mit Apfel karamellisierte Entenbrust mit Kirschcreme für 365 Hrywnja. Von den Salaten ist es der warme mit Rindfleisch in pikanter Sauce für 250 Hrywnja.

Hotel Kiew Restaurantmenü
Hotel Kiew Restaurantmenü Alkohol
Hotel Kiew Restaurantmenü 2
Hotel Kiew Blick auf die Werchowna Rada

Das einzige Plus an diesem Restaurant sind, wie die Abgeordneten sagen, zwei einfache Säle mit Blick auf die Rada. Die Bedienung und das Essen hier lassen zu wünschen übrig.

„Aber manchmal muss man hierher kommen wegen der Nähe zum Parlament, wenn man sich kurzfristig mit jemandem treffen muss, bei uns Sitzungswoche ist und die Sache eilt“, gestand Berjosa beim Abschied ein.

27. Mai 2018 // Anna Steschenko

Quelle: Lewyj Bereg

Übersetzerin:   Anja Blume — Wörter: 1189

Anja Blume ist Sozialpädagogin und übersetzt - zwischen eigener poetischer Tätigkeit - auch immer wieder Märchen und Lieder aus dem Russischen ins Deutsche. Ehrenamtlich ist sie im Bereich der internationalen Jugendarbeit tätig.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 3 abgegebenen Bewertungen)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wer hat Interesse an einer Eskalation in der Ostukraine? (Mehrfachantwort möglich)
InterviewRussland
die USA
der „kollektive Westen“
Kyjiw / Kiew
die Separatisten in Donezk und Luhansk / Lugansk
die Medien
„Ukraine-Experten“
Weiß nicht ...

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)9 °C  Ushhorod13 °C  
Lwiw (Lemberg)14 °C  Iwano-Frankiwsk10 °C  
Rachiw15 °C  Jassinja10 °C  
Ternopil8 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)13 °C  
Luzk8 °C  Riwne7 °C  
Chmelnyzkyj7 °C  Winnyzja8 °C  
Schytomyr7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)9 °C  
Tscherkassy9 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)6 °C  
Poltawa7 °C  Sumy7 °C  
Odessa9 °C  Mykolajiw (Nikolajew)9 °C  
Cherson9 °C  Charkiw (Charkow)7 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)8 °C  Saporischschja (Saporoschje)8 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)6 °C  Donezk9 °C  
Luhansk (Lugansk)11 °C  Simferopol9 °C  
Sewastopol10 °C  Jalta10 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Sind die Gaststätten denn momentan geöffnet? Weis nur dass andere Stammtische wegen Corona ruhen und man schon sehnsüchtig auf Weiterführung wartet. Den in Odessa kannte ich gar nicht, aber der wird...“

„Hallo, gab seit 4 Jahren keine Antwort mehr, gibt es den Stammtisch noch? Wenn ja, würde ich gern mal vorbeischauen. Gruß aus Odessa Thomas“

„Hallo, ich bin seit dem 01.05. in Odessa und plane am 30.05. mit meiner Freundin zurück nach Deutschland zu reisen. Vor meinem Abflug habe ich einen Freund angerufen, der bei der Bundespolizei arbeitet,...“

„...Doch würde ich niemals davon ausgehen, dass Russland nur im entferntesten das Öl zu den Kosten aus dem Boden bringt wie es beispielsweise die Golfstatten tun. Das ist zum einen die Lage der Erdölvorkommen...“

„,,, dann eher dadurch, dass die Manöver in Grenznähe zur Ukraine durchführen, das fördert die Krisenstimmung doch ganz erheblich! Das fand ich ja auch etwas komisch. Freunde dort waren schon vor ca....“

„Tatsächlich würde ich GLAUBEN, das vielleicht die russische Ölfördermenge damit in Verbindung gebracht werden kann, das ja jetzt für das groß angelegte eine Menge Sprit verblasen wird, wenn ich mir...“

„Ich denke, weder die USA, die EU oder Russland werden demnächst in die Knie gehen, dafür sehe ich keine Gründe. Grundsätzlich ist eine der Sanktionen gegen Russland, dass keine Ölbohrtechnik an Russland...“

„Noch eine Frage zu den benötigten Unterlagen in Kiew für die deutsche Botschaft. Man benötigt ja 2 Kopien der Anträge benötigt man dann auch 4 Kopien je 2 von allem für jeden Antrag ? Da ich ja immer...“

„Russland hatte dann nur Ende 2020 kaum Einfluss auf den Ölpreis. Denn die haben die Förderung erhöht wärend es die OPEC war die wieder zum Preisanstieg führte. Die USA mit ihrem Gas/Öl würde nie...“

„Die Gesellschaft in den USA ist stark gespalten, wird eigentlich noch von gewissen Wohlstand bzw. Dollar zusammengehalten. Sie drucken das Geld aber in einer atemberaubenden Menge, das wird sich der Rest...“

„Bevor die USA zerfällt ist es mit Russland längst geschehen. Was haben die schon? Rohstoffe. Geht es mit der Energiewende bei uns weiter sieht es mit der Finanzierungsquelle eher schlechter aus. Russland...“

„Für Jahrzehnte verloren? In der aktueller Zeit großer Veränderungen würde ich das nicht mal für in 5 - 7 Jahre behaupten. In nicht allzu ferner Zukunft ist sogar der Zerfall der USA nicht ausgeschlossen....“

„Am Flughafen soll es mit irgendeiner goldenen Kreditkarte sogar kostenlos sein. Bekannte sind mit Bus eingereist. Eigentlich wollten sie sich in Lviv testen lassen, standen leider sehr lange an der Grenze....“

„Für Ukrainer-/innen gilt die 24h Frist NACH der Einreise, wiederum können die natürlich auch den Test schon vor der Einreise machen, dann gilt die gleiche Regelung wie bei allen anderen, also die 72h...“

„Hallo Eric, ob Auto oder Flugzeug macht keinen Unterschied. Zuletzt waren es 72h vor Einreise, habe es jetzt aber heute nicht erneut recherchiert. Ich fahre am Dienstag mit dem Auto in die Ukraine und...“

„Da ... steht 72h 48h (oder waren das 24h?) nach Einreise ist für Ukrainer/Daueraufenthalt um sich von Quarantäne zu befreien“

„hallo zu sammen meine frau kommt aus Donezk.z.z ist es echt schwer für sie nach kiew zu kommen sie muss immer über russland fahren ausreise nach russland ist keine problem ,dann um die ukraine rum und...“

„Hallo, lebt außer mir noch jemand aus der DACH-Region in Dnipro oder Umgebung? Ich wohne mit Frau und Kind in Dnipro. Bei Interesse an einem Austausch, gern Kontakt auch als Private Nachricht möglich....“

„Hallo freshman, meine langjährige, ukrainische Freundin wohnt in der Westukraine und ihre Schwester in Lugansk. Die Beiden unterhalten sich oft über Telegram oder Skype. Da gibt es keine Einschränkungen...“

„Grundsätzlich gab es keine Probleme. Möchte allerdings unter dem Radar bleiben, gerade falls es mal nicht 72 h, sondern 80 h sind. Da wendet sich das Blatt und daher ist es mir lieber ich bin nicht so...“

„Hallo Bernd, ich habe die digitale Einreiseanmeldung schon einige Male gemacht. Bei mir wird zum Abschluss ein Download angeboten. Dann liegt eine "Einreiseanmeldung.pdf" im Downloadordner. Da wird nix...“

„Hallo freshman, man kann die Geschichte ganz offensiv angehen, die Konfrontation, dass die Videokommunikation in das Krisengebiert bei anderen funktioniert und nur nicht bei "ihr", was ist da los? Die...“

„Hallo Bernd, danke für deine Antwort! Ich dachte mir schon dass da was nicht stimmt. In Zeiten von Internet kann man auch viel einfacher an Informationen kommen. Na ja, werde dann den Kontakt abbrechen....“

„Mein Lagebericht vom letzten Wochenende, eine Änderung zum bisherigen Stand, ist die neue Vorgehensweise von Wizzair, diese zwingt jetzt jeden beim Einchecken, die Einreiseanmeldung digital vorzunehmen,...“

„Hallo freshman, Du bist auf dem richtigen Weg, ich denke, Dein Bauchgefühl hat Dich veranlasst hier mal zu recherchieren, vertraue auf Dein Bauchgefühl. Ich habe von beidem in der Form auch noch nichts...“

„Danke für die Antwort! Hat mir sehr geholfen“

„Hallo zusammen, erstmal tolles Forum hier! Habe hier schon viele nützliche Informationen gelesen, finde jedoch zu meiner Frage nichts. Stimmt es dass Videotelefonie z.B. über WhatsApp aus Luhansk bzw....“

„Zu diesem Thema gibt es einen weiteren Forumsbeitrag.“

„Hallo Mirko, also ich kann Dir nicht wirklich sagen "nimm den Test auf deutscher Sprache, das wird alles ok sein". Wenn Du die Auskunft von Ryanair bekommst dann hat das mehr Aussagekraft. Ich war selbst...“

„Ein neues Gesetz ist mir nicht bekannt. Ich weiß, wenn ich mein Auto in die Ukraine bringe, muss ich es beim Zoll anmelden. Es wird von einem technischen Sachverständigen geprüft. Danach muss ich beim...“

„Hi carlton68 Du machst mir wirklich Hoffnung....Danke....ist das mit dem Test in deutsch immer oder nur bei dir eine Ausnahme? Und meinst du ich kann es riskieren mit einem deutschen Test zu fliegen .......“