FacebookTwitterTelegramVKontakteMail

Zentralbank hob die Beschränkungen für den Bargeldtausch wieder auf

0 Kommentare

Die Zentralbank verzichtet vollständig auf die Kontrolle über den Bargeldkurs des Dollar, indem sie vom gestrigen Tage an alle Einschränkungen für den Handel mit Devisen aufhob. Auf diese Weise versucht die NBU (Nationalbank der Ukraine) den Schwarzmarkt für Devisentausch zu liquidieren und die Banken zum Verzicht auf zusätzliche Gebühren zu bewegen. Banker gehen davon aus, dass die Aufhebung der Einschränkungen das Angebot an Bargelddevisen erhöhen wird, aber deren Kurs wird sich kaum verringern.

Gestern verschickte die Nationalbank den Banken die Anordnung #408 vom 1. Dezember zur Aufhebung aller Beschränkungen, die auf dem Bargelddevisenmarkt (наличный валютный рынок) fast zwei Monate galten. “Vom 2. Dezember an setzen die ermächtigten Banken und Finanzinstitute Operationen des Kaufs und Verkaufs von Bargeld in ausländischer Währung ohne Einschränkungen in Bezug auf die Höhe der Margen zwischen dem Kauf- und dem Verkaufskurs bei ausländischen Währungen und Abweichungsgrenzen des Kauf- und Verkaufskurses der ausländischen Währung vom offiziellen Kurs”, heißt es in der Anordnung #319. Die NBU erlaubte ebenfalls den Banken im Verlaufe des Tages die Kurse in unbegrenzter Häufigkeit zu verändern.

Anfänglich galt eine harte Bindung des Verkaufskurses für Dollar in den Wechselstuben der Banken an den offiziellen Kurs und ein Verbot des Aufkaufs von Fremdwährung durch die Banken mit einer Abweichung von mehr als 5% vom Verkaufskurs (später 3%). Diese Einschränkungen nannten Banker Anfang November unannehmbar, da diese den Währungstausch verlustbringend machten und (daraufhin) erlaubte die NBU es den Banken einen Verkaufskurs für den Dollar von 1,5% über dem offiziellen einzurichten. Den Banken war dies übrigens zu wenig und sie führten zusätzliche Gebühren für die Bedienung an den Kassen beim Tausch der Valuta in Höhe von 1% bis 15% ein. Die Höhe der Gebühren überstieg, in der Regel, bedeutend die Ausgaben der Banken.

Mit der Aufhebung aller Beschränkungen versuchte die NBU die Devisen vom Schwarzmarkt in die Kassen der Banken und die Wechselpunkte zurückzubringen. Zu diesem Schritt ging der Regulierer nach dem Scheitern der Verhandlungen mit dem IWF über, der es der NBU nicht erlaubte die “Wechslern” zu bekämpfen. Doch die Banken beeilen sich nicht die Gebühren für den Verkauf von Devisen zu ändern. Den Angaben der Agentur “Interfax-Ukraine” nach, betrug gestern bei der Aktiv-Bank die Gebühr 8%, bei der UkrSozBank – 6%, bei der “Raiffeisen Bank Aval” – 5%, bei der UkrSibBank – 4%. Keine Gebühren gab es lediglich bei der “Oschtschadbank” und “Finansy Ta Kredit”. “Wir haben niemals Gebühren gehabt, da das Volumen der Währungstauschoperationen in unsere Bank immer klein war und un der letzten Zeit haben wir Devisen nur unseren Kunden zur Tilgung der Kredite verkauft”??, erläuterte der Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der Oschtschadbank, Alexander Grischko. Die Banken nutzten die Entscheidung der NBU und erhöhten den mittleren Verkaufskurs für Dollar in Kiew von 7,2965 Hrywnja/$ am Morgen auf 7,428 Hrywnja/$ am Abend.

Der Vorstandsvorsitzende der Terra Bank, Sergej Schtscherbina, ist sich sicher, dass die neuen Funktionsregeln auf dem Bargelmarkt die Konkurrenz zwischen den Banken und verschärft und bald zwingt auf zusätzliche Gebühren zu verzichten. “Morgen wird sich die Zahl der Dollar an den Kiosken erhöhen”, denkt er. Übrigens, das Erscheinen von Dollar in den Kassen und die Aufhebung der Gebühren ziehen keine Absenkung der Verkaufskurses für Dollar nach sich. Zumal die Banken nicht mitteilen, welchen Kurs sie für morgen festlegen (der offizielle liegt bei 7,2388 Hrywnja/$). “Schauen wir mal, in welcher Höhe und zu welchem Kurs die Zentralbank morgen auf der Auktion verkaufen wird”, merkte Alexander Grischko. Gestern stieg der Dollar am Interbankenmarkt von 7,15/7,40 Hrywnja/$ auf 7,4167/7,5375 Hrywnja/$. Einen weiteren Anstieg des Dollars könnte die sich erhöhende Menge der Hrywnja auf den Korrespondenzkonten der Banken provozieren. “Aber, natürlich hat die Zentralbank das letzte Wort bezüglich des Kurses”, resümierte Sergej Schtscherbina.

Ruslan Tschornyj

Quelle: Kommersant-Ukraine

Übersetzer:   Andreas Stein — Wörter: 644

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Telegram, Twitter, VK, Facebook, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 6.0/7 (bei 2 abgegebenen Bewertungen)

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Sind die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie angemessen?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)11 °C  Ushhorod6 °C  
Lwiw (Lemberg)9 °C  Iwano-Frankiwsk8 °C  
Rachiw11 °C  Jassinja6 °C  
Ternopil8 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)7 °C  
Luzk8 °C  Riwne8 °C  
Chmelnyzkyj7 °C  Winnyzja8 °C  
Schytomyr7 °C  Tschernihiw (Tschernigow)8 °C  
Tscherkassy12 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)12 °C  
Poltawa11 °C  Sumy9 °C  
Odessa15 °C  Mykolajiw (Nikolajew)13 °C  
Cherson13 °C  Charkiw (Charkow)13 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)14 °C  Saporischschja (Saporoschje)13 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)13 °C  Donezk15 °C  
Luhansk (Lugansk)14 °C  Simferopol13 °C  
Sewastopol15 °C  Jalta15 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Da hoffe ich dass die Verantwortlichen der Baufirma ebenfalls Besuch bekommen.“

„UIA/PS Airlines Informiert: An alle ukrainischen Staatsbürger die während der COVID-19 Flugaussetzung zurück in die Ukraine fliegen möchten. Im Zuge der Rückbeförderung, der noch verbleibenden ukrainischen...“

„Eine wirklich "geniale" Idee! 1. Bei der Zulassung in der UA fallen ca. 45% Steuern für das Auto an. Es zählt der amtliche Zeitwert. 2. Eine Person, die ihren Wohnsitz in Deutschland hat, darf ein ausländisches...“

„1. Kommt darauf an wieviel Strafe du dann vor Gericht bekommst. Das ist Hinterziehung der KFZ-Steuer und Steuerhinterziehung ist eine Straftat. Also musst du das mit dem Richter ausmachen. 2. Zoll und...“

„Wann öffnen in der Hauptstadt Kiew die Hotels wieder? Die Betriebe sollen immer noch geschlossen sein? Darf man in der Ukraine auf den Wegen ohne Maske gehen? Fahren auf den Straßen die Autos noch? Ich...“

„Hallo Freunde, wie ihr es im Betreff schon gelesen habt, geht es um eine KFZ-Zulassung in der Ukraine. Da es sich jedoch um einen „Spezialfall“ handelt, konnte ich bisher keine klaren Infos aus den...“

„Anders verhält es sich allerdings bei der Beantragung einer Niederlassungserlaubnis. Hier sind sowohl ausreichende Sprachkenntnisse (A1) als auch die Sicherung des Lebensunterhalts nachzuweisen, auch...“

„UIA/PS Airlines Informiert: An alle ukrainischen Staatsbürger die während der COVID-19 Flugaussetzung zurück in die Ukraine fliegen möchten. Im Zuge der Rückbeförderung, der noch verbleibenden ukrainischen...“

„Anders verhält es sich allerdings bei der Beantragung einer Niederlassungserlaubnis. Hier sind sowohl ausreichende Sprachkenntnisse (A1) als auch die Sicherung des Lebensunterhalts nachzuweisen, auch...“

„Ich habe heute die Meldung in der WizzAir App, das der Flug Dortmund-Kiew gestrichen ist. Geplant 27.05.2020. Und bei WizzAir sind Buchungen von Flügen in die Ukraine von deutschen Flughäfen erst wieder...“

„Sorry dass ich das gestern nicht hier eingestellt hatte. Gestern hatte Wizz eine Aktion bei der die Ticketpreise 16% reduziert waren. Zusätzlich gab es Wizz Flex (Umbuchen ohne Gebühr) für einen Euro...“

„Immer und gern höre uns sehe ich die Berichte aus der Ukraine! Dankbar bin ich für viele freundschaftliche Kontakte nach Kiew, Odessa, Kharkiv, Nikopol und Kirovograd. Aus meiner Sicht ist es die vorrangige...“

„Nein, Sprachkenntnisse nach A1 sind auch nur Voraussetzung für die Niederlassungserlaubnis. Allerdings kann die Teilnahme an Sprachkursen verpflichtend gemacht werden, wenn keine Gründe gemäß § 44a...“

„Kleine Korrektur: ausreichende Sprachkenntnisse entsprechend B1“

„.... Ukrainer können im Rahmen des Transits ohne Quarantäne über Belarus heimreisen. Wie das in die andere Richtung real gehandhabt wird, ist unklar. Eigentlich müssen alle Einreisenden aus Epidemiestaaten...“

„@bendie Die Fluggesellschaften bieten die Flüge an, Du kannst sie auch buchen und bezahlen. Falls bis zum gebuchten Datum die Einreise nicht erlaubt ist wird der Flug annulliert. Du kannst Dich dann mit...“

„Ich danke euch erst einmal für die Antworten.“

„Nach wie vor ist es in den Ausländerbehörden gängige Praxis, dass für die Ausstellung oder Verlängerung von Aufenthaltstiteln gemäß § 28, Abs. 1 Aufenthg Nachweise zur Sicherung des Unterhalts...“