FacebookTwitterVKontakteTelegramWhatsAppViber

Aufsehen erregender Verkehrsunfall in Charkiw: Anwälte wollen Schuld der Eltern beweisen

0 Kommentare

Das ist eine maschinelle Übersetzung eines Artikels aus der Onlinezeitung Westi. Die Übersetzung wurde weder überprüft, noch redaktionell bearbeitet und die Schreibung von Namen und geographischen Bezeichnungen entspricht nicht den sonst bei Ukraine-Nachrichten verwendeten Konventionen.

​​

Im Fall des 16-jährigen Charkiw-Majors Nikolaj Charkowskij, der am Steuer eines Infiniti einen tödlichen Unfall verursachte, indem er eine rote Ampel überfuhr, gibt es neue Erkenntnisse. Bekannte ukrainische Geschäftsleute und Anwälte, die keine Kosten und Mühen scheuen, um dafür zu sorgen, dass der junge Rennfahrer nicht „straffrei“ davonkommt, setzten sich für die Familie des 58-jährigen Igor Nosov ein, der bei dem Unfall ums Leben kam. Und das Wichtigste: Sie wollen auch Nikolais Eltern vor Gericht zur Rechenschaft ziehen.

Nicht nur Kolya bestrafen

An dem Tag, an dem das Kiewer Gericht eine Präventivmaßnahme für Kolya Charkiwsky auswählte und beschloss, ihn für 60 Tage in Haft zu nehmen, wurde bekannt, dass sich zum Schutz der Interessen der geschädigten Partei eine Reihe bekannter Geschäftsleute und Anwälte zusammengeschlossen hatten: Yury Sapronov, Garik Korogodsky, Alexander Davtyan, Vladimir Skorobogach, Igor Cherniak, Masi Naem, Igor Kogut, Yury Gubankov, Sergiy Horoshailov, Valery Dema. Sie haben beschlossen, die gesamten Kosten der Studie zu finanzieren, das Budget ist nicht begrenzt.

„Themis wird sich nicht verkaufen können, wenn nicht alles laut, transparent und leicht ist. Wir lassen uns nicht bestechen“, betonte der Charkiwer Geschäftsmann Jurij Sapronov und merkte an, dass sie nun auf Anweisungen warten, wofür und wo sie bezahlen sollen (Fachwissen, Ausrüstung, technische Unterstützung, Sicherheit – alles).

„Die Geschäftsleute und ich gehen an die Öffentlichkeit, sobald es irgendwelche Skrupel und Versuche von Druck, Intransparenz, Unordnung im Prozess von Seiten staatlicher Stellen oder anderer Einrichtungen gibt. Es liegt eine große, lange juristische Arbeit vor uns. Es geht um die Höchststrafe für den schwachsinnigen Fahrer, die maximale Entschädigung für die Kinder und die Familie von Igor Nosov und die strafrechtliche Verantwortung der Eltern des Hauptverdächtigen – Nikolai Charkowski. Dies ist ein prinzipieller Kampf für Gerechtigkeit“, erklärte der Geschäftsmann.

Wie Juri Sapronow feststellte, erhielt er innerhalb von zwei Tagen mehr als 300 kostenlose Hilfsangebote von Anwälten, Gerichtsmedizinern, Psychologen, Richtern, Juristen, Detektiven, Ermittlern und einfach Bürgern der Ukraine, die Geld angeboten haben.

Der Rechtsanwalt Igor Cherniak hat bereits einen Rechtshilfevertrag mit der Tochter des bei einem Autounfall ums Leben gekommenen Igor Nosov unterzeichnet und wird ihre Interessen kostenlos vertreten. Die Rechte der Tochter des Verstorbenen werden auch von den Kollegen von Masja Nayems Anwaltskanzlei „Miller“ verteidigt. Außerdem hat ein anderer Anwalt bereits eines der Opfer in diesem Fall vertreten.

Ihor Cherniak erklärte gegenüber „Westi“, dass die wichtigste Aufgabe nun darin bestehe, dafür zu sorgen, dass alles im Einklang mit der Strafprozessordnung geschehe und alle Beweise in dem Fall gesammelt würden, um eine Bestrafung des Verdächtigen sicherzustellen.

„Ich hoffe, dass es in diesem Fall angesichts seiner Resonanz und der Unterstützung der Ukrainer keine Manipulationen und Manipulationen in der Phase der Ermittlungen geben wird. Wenn die Strafverfolgungsbehörden die Sache in Angriff nehmen und die Ermittlungen nicht „ausbremsen“, wird es in zwei bis vier Monaten zu einem Prozess kommen. Darüber hinaus wird das Gericht die Tatsache berücksichtigen, dass Nikolai zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde, und kann sogar zwei Jahre Bewährungszeit zu der neuen Strafe hinzufügen. Und die Höchststrafe nach diesem Artikel beträgt acht Jahre Gefängnis“, sagt der Anwalt.

Aber, wie Ihor Cherniak betont, ist Nikolai Harkovsky nicht der einzige Schuldige. Seine Eltern sind nicht weniger schuldig. Moralisch, ohne Zweifel. Doch heute geht es darum, ihre Schuld juristisch zu beweisen. Bisher gab es keine derartigen Präzedenzfälle.

Unseren Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

„Wir sammeln jetzt Informationen. Und vorläufig gibt es Hinweise darauf, dass die Eltern nach einem der Artikel des Strafgesetzbuchs strafrechtlich verfolgt werden können. Und es gibt befugte Personen, die über Mikalai wachen sollten und nicht nur Kästchen abhaken. Aber alles hat seine Grenzen. Oder besser gesagt – jetzt wird es eine Grenze geben. Wir brauchen eine gerechte Strafe für alle Verantwortlichen. Das gilt auch für diejenigen, die sich der fahrlässigen Erziehung schuldig gemacht haben. Diejenigen, die ihre Amtspflichten vernachlässigen“, sagte Igor Cerniak.

Das Wichtigste ist,

im Auge zu behalten. Der Verdächtige, der angab, dass er aufgrund eines Schlags auf den Kopf während des Unfalls sein Gedächtnis teilweise verloren hatte, so dass er sich angeblich nicht einmal daran erinnern konnte, ob er am Steuer saß, hat bereits begonnen, sein Gedächtnis wiederzuerlangen. Zumindest bestreitet Nikolai Kharkovsky nicht, dass er das Auto gefahren hat, versichert aber bereits, dass es fehlerhaft war, sie sagen, die Bremsen haben versagt. Technischer Sachverstand wird es schon richten.

Aber da es sich um einen aufsehenerregenden Verkehrsunfall handelt, wird es schwierig sein, etwas zu fälschen, sagte Rechtsanwalt Vadim Volodarsky.

„Es gibt ein Video, das zeigt, wie das Auto eine rote Ampel überfährt. Sicherlich wird es ein Gutachten über den technischen Zustand des Autos geben, aber das Video zeigt nicht, dass es irgendwelche Versuche gab, zu bremsen. Es stellt sich die Frage, wie dieser minderjährige Junge hinter das Steuer gekommen ist, wer es ihm erlaubt hat, auch diese Leute sollten vor Gericht gestellt werden“, so der Anwalt gegenüber Westi…

Übersetzer:    — Wörter: 828

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Vielleicht sollten Sie eine Spende in Betracht ziehen.
Diskussionen zu diesem Artikel und anderen Themen finden Sie auch im Forum.

Benachrichtigungen über neue Beiträge gibt es per Facebook, Google News, Telegram, Twitter, VK, RSS und per Mail.

Artikel bewerten:

Rating: 5.0/7 (bei 1 abgegebenen Bewertung)

Kommentare

Neueste Beiträge

Aktuelle Umfrage

Wie endet der russische Angriffskrieg in der Ukraine?
Interview

zum Ergebnis
Frühere Umfragen
Kiewer Sonntagsstammtisch - Regelmäßiges Treffen von Deutschsprachigen in Kiew

Karikaturen

Andrij Makarenko: Russische Hilfe für Italien

Wetterbericht

Für Details mit dem Mauszeiger über das zugehörige Icon gehen
Kyjiw (Kiew)19 °C  Ushhorod19 °C  
Lwiw (Lemberg)16 °C  Iwano-Frankiwsk17 °C  
Rachiw13 °C  Jassinja12 °C  
Ternopil16 °C  Tscherniwzi (Czernowitz)16 °C  
Luzk17 °C  Riwne16 °C  
Chmelnyzkyj16 °C  Winnyzja17 °C  
Schytomyr16 °C  Tschernihiw (Tschernigow)14 °C  
Tscherkassy16 °C  Kropywnyzkyj (Kirowograd)16 °C  
Poltawa13 °C  Sumy12 °C  
Odessa17 °C  Mykolajiw (Nikolajew)17 °C  
Cherson16 °C  Charkiw (Charkow)13 °C  
Krywyj Rih (Kriwoj Rog)17 °C  Saporischschja (Saporoschje)16 °C  
Dnipro (Dnepropetrowsk)15 °C  Donezk14 °C  
Luhansk (Lugansk)11 °C  Simferopol11 °C  
Sewastopol14 °C  Jalta14 °C  
Daten von OpenWeatherMap.org

Mehr Ukrainewetter findet sich im Forum

Forumsdiskussionen

„Gute Fahrt!“

„Danke für die Antwort. Ich möchte nur von Chisinau nach Odessa, das sind normalerweise nur 300 km, ich komme mit einen Tank ca 900 km. Mit einen 20 Liter Kanister als zusätzliche betankung sollte es...“

„Der Grenzverkehr findet normal statt. Mit dem dem Auto musst Du allerdings bedenken, dass die Situation an den Tankstellen schwierig ist. Du kannst im Schnitt nur mit 10 bis 20 Liter rechnen, wenn Du überhaupt...“

„Ist es zur Zeit möglich /erlaubt als Deutscher mit dem Auto über Chisinau in die Ukraine zu reisen?“

„Am besten liest mal auf den verlinkten Telegrammkanälen iframe“

„Weiss jemand wie die momentanen Wartezeiten an den Grenzübergängen Chop/Zahony oder Berehove sind? Vorab herzlichen Dank“